Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Sonnenliegen – ideal für warme Sommertage

SonnenliegenVielen Menschen können es kaum erwarten, bis der Winter vorbei ist und auf uns die wärmende Sonne wartet. Dann heißt es für die meisten nur noch raus auf den Balkon, raus auf die Terrasse oder in den Garten. Nicht wenige bevorzugen für die Entspannung ein Sonnenbad und wo geht das besser als auf einer Sonnenliege. Doch Sonnenliege ist nicht gleich Sonnenliege. Es gibt bei der Auswahl der richtigen Sonnenliege einiges zu beachten. Wichtig ist, dass Sie auf keinen Fall auf den nötigen Komfort verzichten müssen. Die Auswahl ist groß und deshalb lohnt es sich, nicht nur auf den Preis zu achten.

Sonnenliege Test 2021

Welche Arten von Sonnenliege gibt es?

SonnenliegenEs gibt mittlerweile eine sehr große Auswahl im Bereich Sonnenliegen. Allerdings sind auch die Unterschiede recht groß. Dies beginnt bereits bei den Materialien. Sie bekommen die

  • Sonnenliege aus Holz,
  • aus Kunststoff,
  • die Sonnenliege aus Rattan oder auch
  • die Sonnenliege aus Alu.

Auch die Ausstattung und Ausführung ist von Sonnenliege zu Sonnenliege unterschiedlich. Sie bekommen eine Sonnenliege mit Dach, die Sonnenliege für 2 Personen oder die Sonnenliege mit Rollen. Dies sind nur ein paar Beispiele, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten. Grundsätzlich aber müssen Sie bei der Sonnenliege zwischen drei wesentlichen Arten unterscheiden. Alle Arten gibt es als Sonnenliege Balkon und Sonnenliege Garten.

Art der Sonnenliege Beschreibung
Sonnenstuhl oder Liegestuhl Einige Modelle vom sogenannten Sonnenstuhl präsentieren sich auch als Sonnenliege klappbar. Der Sonnenstuhl bietet allerdings keinen Platz für die Beine und auch das Sonnenbad auf dem Bauch ist nicht möglich. Der Sonnenstuhl hat aber den Vorteil, dass Sie ihn auch einfach ins Auto packen können und mit an den See nehmen können.
Kippliege oder Klappliege Wie sich aus dem Namen schon ableiten lässt, können Sie diese Sonnenliege zusammenklappen. Praktisch ist hier natürlich, dass diese Sonnenliege mit Liegefunktion ein gerades Liegen ermöglicht. Zusätzlich lässt sich in den meisten Fällen auch die hohe Rückenlehne hochklappen. Da dieses Liege komplett klappbar ist, können Sie auch auf dem Bauch bequem auf dieser Liege Platz nehmen. Sie ist sehr platzsparend und lässt sich gut lagern.
Rollliege Die Rollliege ist am besten mit der Kippliege vergleichbar. Allerdings haben Sie beispielsweise bei einer Sonnenliege mit Dach und Rollen deutlich mehr Komfort. Die Rollliege gibt es als Balkonliege für den Fall, dass Sie einen kleinen Balkon haben oder als Gartenliege in der Ausführung kompakt. Um den Komfort noch zu steigern, können Sie selbstverständlich diese Sonnenliege auf mit Armlehne, mit Auflage oder Polster bekommen.

Klappbare Sonnenliegen sind immer eine gute Wahl

Sehr beliebt sind die sogenannten Klappliegen oder Kippliegen. Im oberen Bereich oder im mittleren Bereich können Sie diese nach oben klappen. Als hohe Rückenlehne wird dann der bewegliche Teil der Sonnenliege genutzt. Ideal sind diese Sonnenliegen als Balkonliege oder Gartenliege. Wer auf das Geld achten möchte, der zieht diese Variante als Alternative zur Sonnenliege mit Rollen in Betracht, welche in der Anschaffung in der Regel deutlich teurer ist.

 

Auf das Material bei der Sonnenliege achten

Bei der Sonnenliege für draußen ist es wichtig, dass Sie auf das Material achten. Nicht jede Sonnenliege ist aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit auch wetterfest und sollte nicht Outdoor ihrem Schicksal überlassen werden.

  • Material Rattan: Mit einer Sonnenliege aus Rattan bekommen Sie eine Liege, die vor allem mit ihrer Langlebigkeit punktet. Rattan ist ein Korbgeflecht, es ist dehnbar und deshalb auch ähnlich stabil wie Holz.
  • Material Polyrattan: Vom Aussehen und der Optik dürfen Sie sich nicht täuschen lassen. Es hat sehr große Ähnlichkeit mit dem natürlichen Rattan. Allerdings ist Polyrattan ein Kunststoff und weist eine sehr hohe Witterungsbeständigkeit auf. Auch die Optik und das Design sind als vorteilhaft zu bezeichnen.
  • Material Alu: Eine Sonnenliege aus Alu hat den Vorteil, dass sie zu den absoluten Leichtgewichten unter den Sonnenliegen gehört. Außerdem ist dieses Material sehr pflegeleicht, es rostet nicht und lässt sich einfach und schnell reinigen.
  • Material Holz: Wer die Sonne und die Natur auf dem Balkon, der Terrasse oder dem Garten genießen möchte und dabei selbst auf Natürlichkeit achtet, der sollte sich für die Sonnenliege aus Holz entscheiden. Allerdings müssen Sie sich bewusst sein, dass diese Liege sehr pflegeintensiv ist und auch in der Anschaffung sehr teuer ist.
  • Material Kunststoff: Die klassische Klappliege aus Kunststoff kennt wohl jeder. Sie stellt die günstigste Variante bei den Sonnenliegen dar. Vor allem stechen in vielen Fällen die bunten Farben ins Auge. Dies Sonnenliege gibt es beispielsweise in Gelb, Rot, Grün, Blau, Orange oder gar in Pink. Bei den anderen Sonnenliegen mit den weiteren genannten Materialien herrschen hingegen Farben wie Braun, Schwarz, Grau oder Weiß vor.

Wo kann man Sonnenliegen kaufen?

Möbel für den Bereich Outdoor und damit auch Sonnenliegen gibt es natürlich in jedem Fachgeschäft kaufen. Wenn Sie aber eine günstige Sonnenliege kaufen möchten und dennoch Wert auf eine gute Liege legen, dann gibt es nur die Empfehlung, sich die Liege im Shop zu kaufen und Online bestellen. Es gibt einige sogenannte Sonnenliege Shops, Sie haben die Möglichkeit im Outlet Sale zu einem reduzierten Preis zu kaufen oder Sie schauen sich im Online Shop von einem Baumarkt um. Im Laufe der Jahren haben sich viele Baumärkte wie beispielsweise Obi, Toom, Hornbach, Hagebau oder Bauhaus einen Namen gemacht und verkaufen günstige Balkonmöbel und Gartenmöbel. Beste Sonnenliegen gibt es aber auch bei Händlern wie Roller, Poco, Ikea oder Real. Von Zeit zu Zeit haben auch bekannte Discounter wie Aldi oder Lidl immer wieder ein Angebot und bieten eine günstige Sonnenliege an. Selbstverständlich ist auch hier das online bestellen möglich. Erfahrungen zeigen, dass sich eine gute Sonnenliege auch gebraucht kaufen lässt.

Tipp: Entscheiden Sie sich für das online bestellen, dann haben Sie außerdem noch zwei weitere Vorteile. Sie können in aller Ruhe einen Vergleich von Preis und Ausführung machen und bekommen überdies die Ware per Versand direkt nach Hause geliefert.

Die Vor- und Nachteile der Sonnenliege

Pauschal kann nicht gesagt werden, welche Vorteile und welche Nachteile eine Sonnenliege hat. Hier spielt die Art der Sonnenliege eine große Rolle. Deshalb nachfolgend die wichtigsten Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten von Sonnenliegen auf einen Blick.

Sonnenstuhl oder Liegestuhl

Kippliege oder Klappliege

Rollliege

  • oftmals sehr günstig
  • einige Modelle sind auch klappbar
  • nicht sonderlich platzsparend
  • deutlich unbequemer als die Kippliege bzw. Klappliege
  • geringes Gewicht
  • nicht sonderlich pflegeaufwendig
  • nicht immer sehr stabil
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • hohes Maß an Bequemlichkeit
  • in der Anschaffung relativ teuer

Unser Fazit zu den oben angezeigten Produkten

Wie heißen die besten Produkte für "Sonnenliegen"?

Derzeit sind folgende Produkte auf Balkon.com besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Sonnenliege Testsieger bzw. am besten:

Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: DEGAMO, KETTLER, Keter, SONGMICS, Greemotion, Sieger, Nexos, Casaria, Tectake, ArtLife.

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Für die Kategorie Sonnenliegen haben wir Preise von 100-90 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Balkon.com beträgt demnach 116 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Beste 15 Sonnenliegen im Test oder Vergleich von 2021

In der Sonnenliege Tabelle 2021 zeigen wir Ihnen die Top 15 aus unserem Balkon.com-Test .

Sonnenliege - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
ProduktnameTypen/KategorienRezensionVor- und NachteilePreis im ShopZum Test
  KingCamp Campingliege und Sonnenliege
  KingCamp Campingliege und Sonnenliege Test
Sonnenliege4 Sterne
(gut)
Komfortabel, Modernes Design, Gute Verarbeitung
Liegefläche etwas klein
um die 80 €» Details
DEGAMO Rollenliege Ostia
DEGAMO Rollenliege Ostia Test
Sonnenliege3.5 Sterne
(befriedigend)
Mit praktischen Rollen, Komfortabel und anpassbar, Mit Rollen
Verarbeitung könnte besser sein, Nicht klappbar
um die 160 €» Details
  Park Alley PA-5258 Sonnenliege
  Park Alley PA-5258 Sonnenliege Test
Balkonliege, Liegestuhl, Sonnenliege4 Sterne
(gut)
Handlich, Bequeme Liegefläche, Mit Nackenkissen
Nicht für große Menschen geeignet, Stabilität mit Abstrichen, Verarbeitungsdetails mit Schwächen
um die 70 €» Details
KETTLER Gartenliege Roma
KETTLER Gartenliege Roma Test
Sonnenliege4 Sterne
(gut)
hochwertige Qualität , saubere Verarbeitung , stabil und wetterfest , zusammenklappbar
mitunter auf Rasen nicht optimal beweglich
um die 172 €» Details
  Ambientehome Aluminium Gartenliege
  Ambientehome Aluminium Gartenliege Test
Sonnenliege3.5 Sterne
(befriedigend)
Funktional und komfortabel, Klappbares Design, Optik
Verarbeitung könnte stabiler sein, Sonnenblende nicht optimal
um die 90 €» Details
  Blumfeldt Gartenliege Chilly Billy
  Blumfeldt Gartenliege Chilly Billy Test
Sonnenliege4.5 Sterne
(sehr gut)
Bequeme Liege , Einfache Handhabung, Gutes Material , Design
Kein Schnäppchen
um die 110 €» Details
Keter Allibert by Keter Sonnenliege Daytona SL
Keter Allibert by Keter Sonnenliege Daytona SL Test
Sonnenliege4 Sterne
(gut)
Aus 100% recyceltem Plastik, Einfaches Aufbauen, Sehr groß
Kein Rattan, nur Kunststoff, Nicht sonderlich robust
um die 139 €» Details
SONGMICS Sonnenliege Rauchgrau
SONGMICS Sonnenliege Rauchgrau Test
Sonnenliege4 Sterne
(gut)
Komfortable Liegefläche, Mit Armlehnen und Auflage
Qualität könnte besser sein, Stabilität gering
um die 103 €» Details
Greemotion Teramo
Greemotion Teramo Test
Sonnenliege4.5 Sterne
(sehr gut)
Angenehmer Sitzkomfort, Einfache Handhabung, Stabil und standsicher, Preis
Kein Schnäppchen
um die 50 €» Details
Sieger Exclusiv 957/C-M Klapprollliege Royal
Sieger Exclusiv 957/C-M Klapprollliege Royal Test
Liegestuhl, Sonnenliege4.5 Sterne
(sehr gut)
hochwertige Materialqualität, viele Funktionen, Optik
extrem teuer
um die 569 €» Details
Nexos Relaxliege
Nexos Relaxliege Test
Sonnenliege4.5 Sterne
(sehr gut)
Schaukelfunktion, Bequemer Sitz- und Leigekomfort, Preis passt
Relativ schmale Sitzfläche, Schraubenlöcher nicht exakt vor gebohrt
um die 68 €» Details
Casaria Sonnenliege Malta
Casaria Sonnenliege Malta Test
Sonnenliege4 Sterne
(gut)
Funktional, Schönes Design, Mit Sonnendach
Komfort mit Abstrichen, Materialgeruch
um die 65 €» Details
Tectake 800772 Sonnenliege mit Dach
Tectake 800772 Sonnenliege mit Dach Test
Sonnenliege4 Sterne
(gut)
Klappbar und leicht, Günstige Alternative
Nicht sonderlich stabil, Sonnendach nicht funktional
um die 40 €» Details
  NOUVOT Liegestuhl
  NOUVOT Liegestuhl Test
Sonnenliege1 Sterne
(gut)
Lässt sich leicht handhaben, Ist bequem
Stand nicht besonders stabil, Material des Bezug nicht das beste
um die 70 €» Details
ArtLife Gartenliege Korfu
ArtLife Gartenliege Korfu Test
Sonnenliege3.5 Sterne
(befriedigend)
Günstige Alternative, Auch mobil nutzbar, Preis
Nicht sonderlich robust, Sonnendach mit Defiziten
um die 35 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 26.10.2021

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Sonnenliegen – ideal für warme Sommertage
Loading...

Kommentar veröffentlichen