Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Balkonliegen – selbst bei wenig Platz ist die Auswahl groß

BalkonliegenFür die ausgiebige Entspannung auf dem Balkon darf eine Sonnenliege nicht fehlen. Mit einem großen Balkon ist die Auswahl recht groß und reicht von einer Liege mit Sonnenschutz, Schaukelliegen bis hin zur Balkonliege 2 Personen. Für kleine Balkone sollte die Liege vor allem kompakt und idealerweise klappbar sein. Auf ein Modell mit Armlehne oder verstellbarem Fußteil müssen Sie aufgrund von Platzmangel jedoch keinesfalls verzichten. Beim Material unterscheidet sich das Angebot der Hersteller kaum. Vornehmlich zum Einsatz kommen leichte Metalle wie Aluminium, Kunststoff, modernes Rattan oder Holz für ein klassisches Ambiente. Erfahren Sie nun mehr über die breite Auswahl einer Liege Balkon, welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Materialien bieten und wo Sie Balkonliegen kaufen und dabei sparen können.

Balkonliege Test 2021

Ergebnisse 1 - 7 von 7

Sortieren nach:

Welches Material bietet sich für eine Balkonliege an?

BalkonliegenHergestellt werden Balkonmöbel in erster Linie aus vier verschiedenen Materialien. Diese sind:

  • Metall
  • Kunststoff
  • Rattan
  • Holz

Während Modelle aus Metall oder Kunststoff in großem Umfang als Balkonliege klappbar angeboten und eignen sich daher für Balkone mit geringer Stellfläche genauso wie für die Terrasse oder den Garten mit viel Platz. Als Alternative kommt zudem ein Balkonstuhl mit Liegefunktion in Frage, sofern Ihnen lediglich ein kleiner Balkon zur Verfügung steht.

Nähere Informationen zu den einzelnen Materialien für eine Liege Balkon finden Sie in der nachstehenden Tabelle:

Material Eigenschaften
Balkonliege Metall Genau genommen besteht bei einer Balkonliege aus Metall nur das Gestell aus Aluminium oder Edelstahl. Die Sitzfläche besteht aus einem Naturstoff wie Baumwolle oder synthetischen Fasern wie Polyester. Als wetterfest und besonders allergiefreundlich gilt für einen Liegestuhl oder eine Balkonliege in erster Linie Polyester. Durch die Kombination aus Metallgestell und Stoff sind in einem Balkonliegen Test die meisten Modelle individuell einstellbar. Weiterer Vorteile für Metallliegen sind, dass die Modelle sehr platzsparend daherkommen und aufgrund der Bespannung mit Stoff Polster und Auflagen in der Regel nicht benötigt werden. Weiter ist eine hohe Rückenlehne für große Personen innerhalb der Modelle aus Metall am häufigsten anzutreffen.
Balkonliege Kunststoff Liegen aus Kunststoff sind im Preisvergleich sehr günstig erhältlich und zum Sommer hin regelmäßig selbst bei Aldi, real oder Lidl reduziert im Angebot. Im direkten Vergleich ist eine Sonnenliege Balkon aus Kunststoff sogar leichter als die Modelle aus Metall und sind ebenfalls mit einem Kopf- und/oder Fußteil individuell verstellbar. Ein weiterer Vorteil von einer Liege Balkon aus Kunststoff ist die einfache Pflege. Selbst weiße Möbel für den Balkon lassen sich mit einem Lappen und einem Tropfen Spülmittel bei Verschmutzungen einfach abwischen.
Balkonliege Rattan Rattan wird heute nicht mehr aus den Blättern der Rattanpalme hergestellt, sondern aus synthetischen Kunststoffen. An der Optik ändert sich jedoch kaum etwas, weshalb das Material in den letzten Jahren immer beliebter wurde und Sie eine Balkonliege Rattan auch im Internetshop von einem Baumarkt wie Hornbach oder toom sowie Möbelhäusern wie POCO oder IKEA online bestellen können. Als Balkonliege klappbar gibt es Modelle aus Rattan nur selten, weshalb sich ein kleiner Balkon nur bedingt eignet.
Balkonliege Holz Balkonliegen für draußen werden klassischerweise aus Holz gefertigt. Als Naturmaterial ist die Holz laut Erfahrungen noch heute äußerst beliebt für die Balkon- oder Gartenliege sowie anderen Outdoor Möbel. Nachteil einer Balkonliege Holz liegt in dem zumeist recht hohen Gewicht und dem Pflegeaufwand. Mindestens einmal im Jahr sollte die Liege mit entsprechenden Pflege- und Schutzmitteln behandelt werden.

Besondere Bauformen einer Balkonliege

Wenn Sie über einen Balkon mit einer großen Stellfläche verfügen, können Sie zu einer Liege mit einer speziellen Bauform greifen. Hierzu zählen unter anderem:

  • Balkonliege mit Dach
  • Balkonliege mit Rollen
  • Balkonliege 2 Personen
  • Schaukelliege mit Gestell

Eine Balkonliege mit Dach verfügt über einen integrierten Sonnenschutz oberhalb des Kopfteils. Bespannt wird das Segel zumeist mit einem Bauwoll- oder Polyestergeflecht. Für gewöhnlich wird eine Sonnenliege Balkon mit Sonnenschutz aus einem Metallgestell gefertigt, doch auch Modelle aus Holz oder Rattan können Sie laut einem Balkonliegen Test günstig kaufen.

Für das einfache Verstellen mit wenigen Handgriffen empfiehlt sich eine Balkonliege mit Rollen. Idealerweise sind die Rollen gummiert und geben bei Bewegungen keine Geräusche von sich. Erhältlich sind Balkonliegen mit diesem praktischen Extra auch aus Rattan und Holz.

Selbst eine IKEA Balkonliege gibt es mittlerweile in der Bauform für zwei Personen. Die Liegefläche ist hier besonders breit, sodass manchmal sogar die ganze Familie darauf Platz findet. Die besten Balkonliegen für zwei Personen verfügen zusätzlich über einen Sonnenschutz und für ein Maximalgewicht von mehr als 300 Kilo ausgerichtet.

Eine besondere Bauform ist zudem die Schaukelliege. Diese gibt es als einfache Form mit Kufen ähnlich wie bei einem Schaukelstuhl und als Balkonliege mit Gestell. Innerhalb des Gestells wird die Aufhängung befestigt und dem gemütlichen Hin- und Herwiegen steht nichts mehr im Weg. Nachteil hiervon ist allerdings, dass diese Bauform enorm viel Platz benötigt und nur auf sehr großen Balkonen aufgestellt werden kann. Darüber hinaus haben Schaukelliegen mit Gestell aufgrund der aufwändigen Konstruktion einen recht hohen Preis.

Hinweis: Wer eine individuelle Balkonliege nutzen und sehr günstig kaufen möchte, kann sich diese auch selber bauen. Anleitungen für Liegen aus Holz finden Sie auf den Homepages von professionellen Tischlern und Schreinern oder Hobbyheimwerkern. Eine weitere Alternative liegt darin, eine Liege gebraucht mit Lacken und Farben aufzuarbeiten.

Vor- und Nachteile von Balkonliegen

  • aus diversen Materialien erhältlich
  • besonders Modelle aus Metall oder Kunststoff sind häufig klappbar
  • bereits für weniger als 50 Euro erhältlich
  • einige Modelle sind für die Nutzung außen und innen geeignet
  • sehr geringer Pflegeaufwand
  • Liegen aus Holz oder Rattan sind zum Teil sehr schwer

Von welcher Marke Balkonliegen kaufen?

Balkonliegen gehören zur Standardausstattung auf vielen Balkonen, weshalb Sie das Outdoor-Möbel bei Bauhaus, OBI, Roller oder Hagebau kurz vor der Saison direkt in den Märkten oder über deren Online Shop per Versand erhalten. Als Empfehlung gilt zudem der Blick in einen kleineren Gartenmöbel oder Balkonliegen Shop, in welchem das Möbel gelegentlich im Sale angeboten wird. Marken, deren Balkonliegen Kunden laut Rezensionen und Experten von Outdoor-Möbeln überzeugen, sind unter anderem:

  • Hengda Balkonliege
  • OUTLIV Balkonliege
  • IKEA Balkonliege
  • SONGMICS Balkonliege
  • PURPLE LEAF Balkonliege
  • Casaria Balkonliege
  • Park Alley Balkonliege
  • Melko Balkonliege
  • R&S Design Balkonliege
  • Florabest Balkonliege
  • Outsunny Balkonliege
  • Blumfeldt Balkonliege
  • Keter Balkonliege
  • TecTake Balkonliege
  • Allibert Balkonliege
  • KESSER Balkonliege
  • Relaxday Balkonliege

Unser Fazit zu den oben angezeigten Produkten

Wie heißen die besten Produkte für "Balkonliegen"?

Derzeit sind folgende Produkte auf Balkon.com besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Balkonliege Testsieger bzw. am besten:

Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Nexos, Greemotion.

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Für die Kategorie Balkonliegen haben wir Preise von 156-90 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Balkon.com beträgt demnach 67 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Welche weiteren Quellen gibt es zum Thema "Balkonliegen"?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Nexos, Greemotion.

Beste 7 Balkonliegen im Test oder Vergleich von 2021

In der Balkonliege Tabelle 2021 zeigen wir Ihnen die Top 7 aus unserem Balkon.com-Test .

Balkonliege - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
AbbildungProduktnameTypen/KategorienRezensionPreis im ShopZum Test
  Amazinggirl Holzklappstuhl Test  Amazinggirl HolzklappstuhlBalkonliege, Klappstuhl, Liegestuhl3.5 Sterne (befriedigend)
um die 33 €» Weiter
  Hengda Comfort Gartenliege Test  Hengda Comfort GartenliegeBalkonliege, Liegestuhl, Sonnenliege4 Sterne (gut)
um die 50 €» Weiter
Nexos Sonnenliege TestNexos SonnenliegeBalkonliege, Sonnenliege4 Sterne (gut)
um die 38 €» Weiter
Greemotion Teramo Grau TestGreemotion Teramo GrauBalkonliege, Sonnenliege4 Sterne (gut)
um die 156 €» Weiter
  Park Alley PA-5258 Sonnenliege Test  Park Alley PA-5258 SonnenliegeBalkonliege, Liegestuhl, Sonnenliege4 Sterne (gut)
um die 90 €» Weiter
Nexos Gartenliege mit Rädern TestNexos Gartenliege mit RädernBalkonliege, Liegestuhl, Sonnenliege4 Sterne (gut)
um die 45 €» Weiter
  Divero Gartenliege in Blau Test  Divero Gartenliege in BlauBalkonliege4 Sterne (gut)
um die 60 €» Weiter
Zuletzt aktualisiert am 18.05.2021

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Balkonliegen – selbst bei wenig Platz ist die Auswahl groß
Loading...

Kommentar veröffentlichen