Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Klappbare Hängematten – platzsparend und jederzeit einsatzbereit

Klappbare HängemattenKlappbare Hängematten sind leicht, platzsparend und eignen sich für einen flexiblen Einsatz: Sei es als Balkonmöbel für den Outdoorbereich oder als Aufhängemöglichkeit für drinnen. Somit bietet ein klappbarer Hängemattenständer eine wunderbare Ergänzung zu einer Hängematte sowie eine Alternative zu einem Hängesessel. Mit einem klappbaren Ständer kann man an jedem Ort relaxen – unabhängig davon, ob dort Bäume stehen, an denen man die Hängematte spannen kann. Mit einer faltbaren Hängematte holen Sie sich den Urlaub und die Entspannung zu sich nach Hause. Nur wenig lädt bekanntermaßen mehr dazu ein, sich für einige Minuten auszuruhen, als eine einladende Hängematte.

Klappbare Hängematte Test 2021

Klappbare Hängematte – was ist das?

Klappbare HängemattenEine klappbare Hängematte wird auch faltbare Hängematte genannt. Selbstredend ist jede Hängematte faltbar. Auf deren Gestell trifft das aber in wenigen Fällen zu. Der Name bezieht sich daher eher auf das Gestell, als auf die Hängematte selbst.

» Mehr Informationen

Ein Gestell, das klappbar ist, erinnert an die Konstruktion und Funktion einer Hollywoodschaukel. Wie diese wird das freie Schwingen ermöglicht. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Gestell, kann man eine klappbaren Ständer zusammenfalten, -schieben oder auseinandernehmen. Somit lässt sich die Konstruktion einfach verstauen und bewegen.

Klappbare Hängematte – für wen ist sie geeignet?

Klappbare Hängematten lassen sich überall einsetzen und sind einfach zu transportieren. Einige Beispiele für eine Installation sind:

» Mehr Informationen
  • Garten
  • Terrasse
  • Balkon

Dank des geringen Gewichtes, eignen sich einige Hängeliegen zum Mitnehmen und können unterwegs sowie beim Camping eingesetzt werden. Die zusammenklappbare Option bietet sich überdies auch für einen kleinen Balkon an. Ebenso beliebt ist der leichte und platzsparend Ständer auf einem schmalen Balkon.

Ein Gestell, welches klappbar ist, bietet sich daher besonders an, wenn Sie über wenig Raum verfügen und diesen optimal nutzen wollen. Des Weiteren ist die faltbare Hängematte für den flexiblen und auch mobilen Einsatz geeignet.

Was sollte ich beim Kauf einer klappbaren Hängematte beachten?

Beim Kauf einer klappbaren Hängematte spielen verschiedene Kriterien eine wichtige Rolle: Die Tragfähigkeit ist ein entscheidender Faktor bei der Suche nach dem passenden Haengemattengestell klappbar.

» Mehr Informationen

In der Regel reicht eine Belastbarkeit von rund 120 kg für eine Person aus. Bei zwei oder mehr Personen sollte man eine Hängematte mit Gestell in klappbar mit einer Belastbarkeit von 200 kg und mehr erwerben.

Einerseits ist das Gewicht entscheidend. Je leichter die Hängematte sowie das Gestell sind, desto einfacher lassen sie sich transportieren. Auf diese Weise kann man das Gestell beispielsweise mit auf den Campingplatz nehmen.

Neben diesen Kriterien ist die Spannweite ein weiterer Punkt bei der Auswahl. Dabei sollte das Gestell etwa 30 Zentimeter kürzer sein, als die Hängeliege.

Des Weiteren spielt das Material bei der Auswahl eines Gestells das klappbar ist eine wesentliche Rolle.

Material Hinweise
Holz Holz ist ein natürliches Material, das durch eine feine Maserung besticht. Behandelt man Holz, ist es witterungsbeständig. Somit ist es ideal für den Außen- und Innenbereich geeignet.
Metall Metallgestelle sind pflegeleicht und meist leichter als Holz. Diese Modelle haben den Vorteil, teilweise in Höhe und Länge verstellbar zu sein. Wind und Wetter können Gestellen aus Edelstahl oder Aluminium wenig anhaben. Gestelle aus Stahl sind korrossionsanfällig. Sie eignen sich eher für den Innenbereich oder sonnige Tage.

Auch das Material der faltbaren Hängematte trägt zur passenden Wahl bei:

  • Baumwolle beispielsweise ist hautfreundlich und reißfest. Allerdings absorbiert die pflanzliche Wolle Feuchtigkeit. Bei Schweiß kann dies gut sein. Regnet es aber, nimmt das Gewicht der Hängeliege rapide zu. Zudem ist das Volumen von Baumwolle größer als das seiner Konkurrenz.
  • Synthetische Kunstfasern trocknen schnell, sind pflegeleicht und haben ein geringes Gewicht und Volumen. Besonders für einen mobilen Einsatz sind sie daher ideal.

Wo sollte ich meine klappbare Hängematte erwerben?

Um die beste klappbare Hängematte zu finden, bieten sich Empfehlungen und Erfahrungen aus dem Internet oder von Freunden an. Natürlich spielt auch der Preis für die Entscheidung eine wichtige Rolle.

» Mehr Informationen

So lässt sich eine klappbare Hängematte beispielsweise gebraucht günstig kaufen. Alternativ sind die Modelle in diversen Baumärkten und Filialen zu erwerben, wie beispielsweise:

  • Hornbach
  • Zoom
  • Obi
  • Hagebau
  • Roller
  • Poco
  • Ikea
  • Real
  • Aldi
  • Lidl
  • Decathlon

Vor Ort lassen sich klappbare Hängematten testen und probe liegen. Ein Gang in den Baumarkt ist allerdings mit Zeit verbunden. Nicht immer sind die gewünschten Modelle vorrätig. Meist kauft man überdies diverse andere Dinge, welche man nicht unbedingt benötigt.

Schneller und einfacher kann man klappbare Hängematten in einem online Shop erstehen. Das Internet bietet die Möglichkeit eines übersichtlichen Preisvergleiches und eines schnellen und bequemen Versands.

Reduzierte Angebote und Schnäppchen im Sale werden schnell deutlich gemacht oder lassen sich sortieren. So kann man das Wunschmodell günstig kaufen. Zudem können Sie gezielt nach diversen Modellen suchen. Ein klappbare Hängematten Test verhilft Unschlüssigen zu einer Entscheidung.

Bekannte Hersteller von Haengemattengestellen, die klappbar sind, sind beispielsweise

  • Harbour Houseware
  • La Siesta
  • MacaMex
  • Chico Terra

Hängematte klappbar mit Zubehör

Wenn Sie eine klappbare Hängematte kaufen, gibt es unterschiedliches Zubehör, welches sinnvoll sein kann:

» Mehr Informationen
Ziel Hinweise
Insektenschutz Die Kombination mit einem Moskitonetz hält neben fliegenden Insekten auch Ameisen oder Spinnen fern, welche an den Seilen entlang balancieren können.
Regenschutz Hängematten mit einem Tarp bieten einen speziellen Schutz vor Regen. Zugleich spenden sie Schatten. Wie ein Dach wird das Tarp über der Hängematte montiert.
Kälteschutz Diverse Hängematten haben eine gefütterte Decke, welche man unterhalb des Stoffes befestigt. Auf diese Weise wird ein Wärmeaustausch vermindert.

Wie pflege ich eine Hängematte, die klappbar ist?

Den Stoff der meisten Hängematten kann man bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Wenn die Hängematte über einen Spreizstab verfügt, ist die Waschmaschine allerdings tabu. Bei diesen Modellen erfolgt die Reinigung mittels Handwäsche.

» Mehr Informationen

Bei dem Gestell der Hängematte sollte man dessen Beweglichkeit gewährleisten. Scharniere sollten Sie regelmäßig ölen. Holzmodelle sollten Sie gegen Witterung behandeln und regelmäßig ölen oder lackieren.

Metall ist in der Regel pflegeleicht und beschichtet. Hier gilt es, zu kontrollieren, ob sich Flugrost ansetzt oder die schützende Schicht abbröckelt.

Tipp: Generell ist es vorteilhaft, wenn Sie die beweglichen Teile regelmäßig reinigen und bewegen, sodass sich kein Schmutz festsetzen kann.

Hängematte klappbar – Vorteile und Nachteile

  • zusammenfaltbar
  • geringes Gewicht
  • transportabel
  • flexibel an unterschiedlichen Orten einsetzbar
  • instabiler als klassisches Hängemattengestell
  • anfälliger als klassischer Ständer

Eine faltbare Hängematte hat damit ein großes Potenzial, wenn man wenig Raum hat, aber nicht auf Komfort verzichten möchte. Auch für den mobilen und vielfältigen Einsatz ist sie ideal geeignet: Sei es bei einem Ausflug an den See, beim Camping, im Garten, Kinderzimmer oder auf dem Balkon. Wenn Sie flexibel bleiben und ein leichtes Modell erwerben wollen, sollten Sie eine klappbare Hängematte kaufen.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Klappbare Hängematten – platzsparend und jederzeit einsatzbereit
Loading...

Kommentar veröffentlichen