Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Blumenkästen – schick und Natur pur

Blumenkästen Sie möchten sich Ihren Balkon verschönern? Viele tun dies, indem Sie ihn mit Blumen versehen. Meist stehen Blumentöpfe im Weg herum und nehmen Platz weg. Deshalb sind Balkon Blumenkästen zum Einhängen am Geländer sehr beliebt. Sie können aus verschiedenen Materialien wie Metall, Kunststoff, Rattan oder Holz sein. Normalerweise werden Blumen darin gepflanzt. Jedoch können Sie einen Balkon Blumenkasten auch als kleines Beet für Kräuter, Gewürze oder sogar Gemüse verwenden. Sie haben einen kleinen Balkon oder einen großen Balkon? Oder ist der Balkon schmal? Vor dem Kauf eines Blumenkastens müssen Sie sich unbedingt Gedanken über die Maße und die Größe des Balkons machen, damit der Kasten für Balkonpflanzen auch passt und richtig am Geländer, an der Wand oder an der Steinmauer angebracht werden kann. Wir stellen Ihnen nachfolgend unterschiedliche Arten von Blumenkästen vor und zeigen Ihnen auch die Vorteile und Nachteile.

Blumenkasten Test 2021

Die unterschiedlichen Arten von Blumenkästen

Blumenkästen Blumenkästen dienen dazu, dass sie mit Erde befüllt und dann bepflanzt werden. Die meisten Kästen können im Innen- und Außenbereich angebracht werden, jedoch sind einige aufgrund des Materials und der Verarbeitung nicht so wetterbeständig wie andere. Dies zeigen diverse Balkon Blumenkästen Tests .

» Mehr Informationen

Blumenkästen können in Blumengeschäften und Gartencentern, aber auch in Baumärkten wie Obi, Toom, Bauhaus, Hornbach und Hagebau gekauft werden. Natürlich können Sie auch im Sortiment von Einrichtungshäusern wie Ikea, Poco und Roller sowie in Supermärkten wie Aldi, Lidl und Real ab und zu entdeckt werden.

Doch bevor Sie nun einfach in ein Geschäft gehen und sich nach einem Blumenkasten umsehen, sollten Sie vorab Gedanken über die verschiedenen Arten machen. Dadurch fällt Ihnen die Kaufentscheidung leichter und Sie greifen zu dem Blumenkasten, der Ihren Vorstellungen auch entspricht. Hier haben wir die unterschiedlichen Materialien von Blumenkästen und deren Eigenschaften für Sie im Überblick zusammengestellt.

Variante Hinweise
Holz
  • vermitteln ein rustikales Ambiente
  • sollten wettergeschützt aufgehängt werden
  • anfällig für Fäulnis und Schimmel
  • oft schwer
Kunststoff
  • ideal für den Balkon
  • kein schweres Eigengewicht
  • je nach Modell oft auch bruchsicher
  • sehr günstige Produkte oft nicht stabil
  • in verschiedenen Farben (braun, schwarz, weiß, bunt) erhältlich
Stahl, Zink
  • vermitteln einen modernen und minimalistischen Stil
  • Zink Blumenkästen leicht
  • einfaches Anbringen am Geländer oder Gitter möglich
  • meist als kleiner Kräutergarten eingesetzt
Terrakotta
  • bieten ein mediterranes Ambiente
  • sehr stabil
  • hohes Eigengewicht
  • oft nicht für den Balkon geeignet
  • aufstellen ist meist besser als aufhängen

Tipp: Sie sind häufiger unterwegs? Auf Geschäftsreisen oder im Urlaub? Sie vergessen hin und wieder die Blumen und Pflanzen zu gießen? Dann kann ein Balkon Blumenkasten mit Wasserspeicher sehr hilfreich sein. Diese Kästen sind mit einem Einsatz versehen, welcher als Wasserbehälter dient. Mithilfe eines Ansaugkegels wird die benötigte Wassermenge an die Erde abgegeben. An dem Wasserstandsanzeiger können Sie ablesen, wie viel Wasser noch vorhanden ist.

Die Vorteile und Nachteile von Blumenkästen Kunststoff

Blumenkästen werden auch als Pflanzkästen oder -boxen bezeichnet. Aus heimischen Gärten und an Balkonen sind sie nicht mehr wegzudenken. Auch wenn es mittlerweile viele verschiedene Arten und Material mit diversen Eigenschaften auf dem Markt gibt, so zählen Blumenkästen aus Kunststoff zu den beliebtesten, da sie im Vergleich zu Balkon Blumenkästen Rattan, Holz, Metall oder Terrakotta sehr pflegeleicht und nicht anspruchsvoll sind. Deshalb haben wir die wichtigsten Vorteile und Nachteile von Kunststoff Balkonkästen nachfolgend zusammengefasst.

  • pflegeleichtes und anspruchsloses Material
  • kostengünstiger als andere Materialien
  • verwittern kaum
  • wetterbeständig (unempfindlich gegenüber Wärme, Kälte, Nässe)
  • einfach zu transportieren aufgrund leichtem Material
  • nicht so stabil wie Holz, Metall oder Terrakotta
  • nicht so umweltfreundlich und nachhaltig wie Natur-Materialien

Wichtige Gesichtspunkte, die Sie beim Bepflanzen mit Balkon Blumenkästen beachten sollten

Beim Kauf eines Balkon Blumenkastens sind Material, Größe und Optik entscheidend. Jedoch sollten Sie nach dem Kauf auch die Bepflanzung richtig vornehmen. In Balkon Blumenkasten Tests aus dem Netz wird erkennbar, dass dabei immer wieder Fehler passieren. Doch diese können Sie auf einfache Weise vermeiden. Anbei haben wir die häufigsten Fehler beim Bepflanzen von Blumenkästen für Sie zusammengefasst.

» Mehr Informationen

Balkon Blumenkasten zu früh bepflanzen

Viele Hobbygärtner und Pflanzenfreunde stehen im Frühling in den Startlöchern und möchten mit dem Bepflanzen loslegen. Doch es empfiehlt sich auf alte Bauernregeln wie beispielsweise das Abwarten der Eisheiligen zurückgreifen. Diese sind vom 11. bis 15. Mai. Normalerweise kommt danach kein Spätfrost mehr und Sie können Ihre Blumen und Kräuter sorglos auf dem Balkon stellen.

Größe der Balkon Blumenkästen nicht passend

Die Größe der Blumenkästen richtet sich nach der zur Verfügung stehenden Fläche auf dem Balkon. Das schönste Pflanzgefäß bringt Ihnen nichts, wenn der dafür vorgesehene Platz nicht ausreichend ist. Zudem kommt hinzu, dass Sie auch nicht zu viele Blumen und Kräuter in einen Kasten geben sollten. Die Pflanzen brauchen Platz, um Wurzeln zu entwickeln.

Verwendung von alter Blumenerde

Sparen Sie nicht an der Blumenerde. Sie ist das Fundament für eine schöne und gesunde Bepflanzung. Alte und zu billige Erde bringt den Pflanzen nicht hinreichend Nährstoffe. Ist die Qualität minderwertig, dann können sich sogar Krankheitserreger eingenistet haben, welche wiederum auf die Pflanzen übertragen werden.

Zu geringes Bewässern der Pflanzen

Blumen und Kräuter benötigen eine gut durchfeuchtete Erde. Testen Sie diese regelmäßig mit dem Finger und lassen Sie die Erde niemals austrocknen. Die meisten Pflanzen stammen aus einem Gewächshaus mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und müssen sich erst auf die Temperaturen und das Klima auf Ihren Balkon einstellen. Es ist empfehlenswert, direkt nach dem Kauf den Balkon Blumenkasten an der Hauswand zu stellen. Dort werden die Pflanzen vor Wind und starkem Licht der Sonne geschützt.

Tipp: Erfahrungen und Empfehlungen von Kunden mit Balkon Blumenkästen können bei der Kaufentscheidung sehr förderlich sein. Dort erfahren Sie welche Modelle zu den besten Blumenkästen Balkon gehören. Zudem können Sie nachlesen, ob Balkon Blumenkästen mit Halterung oder ohne Befestigungsmöglichkeit bei Verbrauchern beliebter sind. Einige Kunden und Hobbygärtner leisten sich auch gerne ein komplettes Balkon Blumenkasten Set, sodass alle Utensilien vorhanden sind. Immer gefragter werden auch Blumenkästen mit Wasserspeicherfunktion.

Balkon Blumenkasten kaufen – suchen Sie nach Angeboten im Online-Shop

Es ist eine gute Empfehlung, sich in einem Online-Blumenkasten-Shop umzusehen, wenn Sie sich einen oder mehrere Balkon Blumenkästen kaufen möchten. Doch können Sie erkennen, dass das Blumenkasten-Sortiment mittlerweile sehr groß ist. Sie können aus sehr vielen Materialien, Größen und Farben Ihr persönliches Modell auswählen.

» Mehr Informationen

Im Online-Shop ist die Chance größer, dass Sie Balkon Blumenkästen günstig kaufen können. Sie können im Internet ganz einfach einen Preisvergleich der diversen Modelle und Marken vornehmen, sodass Sie wirklich Geld sparen können, denn die Preise könne je nach Material und Hersteller stark differenzieren. Im Sale finden Sie reduzierte Blumenkästen und können sicherlich ein gutes Angebot finden.

Sie haben keine Lust einen schweren Blumenkasten vom Geschäft bis zu Ihrer Wohnung zu tragen? Beim Online-Bestellen sind Sie diese Sorge gleich los. Die Bestellung erfolgt meist unkompliziert und der Versand und die Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause. Sie brauchen den Kasten nur noch auspacken und schon können Sie mit dem Bepflanzen beginnen.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Blumenkästen – schick und Natur pur
Loading...

Kommentar veröffentlichen