Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Mini-Solaranlagen – helfen beim Geld sparen

Mini-SolaranlagenVielleicht gehören Sie auch zu den Menschen, die sich jedes Mal über die Stromrechnung ärgern. Jahr für Jahr steigen die Stromkosten an und viele Menschen machen sich ihre Gedanken, wie und wo Strom gespart werden kann. Sicherlich gibt es in einem Haushalt durchaus Einsparpotenzial, aber gerade beim Familien mit Kindern ist dies nicht immer einfach. Doch es gibt eine weitere Möglichkeit für Sie, vor allem wenn Sie stolzer Besitzer von einem sonnigen Balkon sind. Dann können Sie mithilfe von einer Mini Solaranlage ihren Strom selber erzeugen. Diese Mini Solaranlagen werden wie ein Mini Solaranlage Test zeigt, auch als Solar-Stecker-Anlage bezeichnet. Wie das geht und wie das möglich ist, können Sie in folgendem Artikel erfahren.

Mini-Solaranlage Test 2021

Was ist eine Solar-Stecker-Anlage und wie funktioniert diese?

Mini-SolaranlagenEine Solar-Stecker-Anlage wird auch als Mini Solaranlage oder Balkon Solarmodul bezeichnet. Sie können diese Anlage ganz leicht an die Brüstung vom Balkon montieren. Allerdings ist der Begriff Solaranlage nicht ganz korrekt, denn es keine Anlage im technischen Sinne. Vielmehr ist es mehr ein Haushaltsgerät, mit dem Sie Strom erzeugen können.

» Mehr Informationen

Das Balkon Solarmodul ist in der Lage, aus Sonnenlicht elektrischen Strom zu erzeugen. Ein Wechselrichter sorgt dafür, dass dieser in ganzen normalen Haushaltsstrom umgewandelt wird. Handelt es sich um eine sehr einfach Mini Solaranlage, so müssen Sie einfach einen Stecker in eine vorhandene Steckdose stecken.

So kann beispielsweise der Strom aus dem Solar-Stecker-Gerät in die Balkonsteckdose fließen. Von dort können Sie den Strom weiterfließen lassen, beispielsweise zur Waschmaschine, zum Fernseher oder anderen Geräten im Haushalt. Wenn dies geschieht, dann werden Sie feststellen, dass sich Ihr Stromzähler deutlich langsamer dreht. Sie müssen aber nicht befürchten, dass alles stillsteht, wenn mal keine Sonne scheint.

Reicht der Strom von Ihrem Balkon nicht aus, fließt selbstverständlich der Strom vom Versorger weiter. Wichtig um diesen Strom nutzen zu können ist es, dass alle Stromkreise in Ihrem Haushalt über einen zentralen Zähler abgerechnet werden.

Wie können Sie eine Mini Solaranlage anbringen?

Ein Mini Solaranlage Test zeigt, dass es vom Grundsatz her drei Möglichkeiten gibt, wie Sie Ihr Mini Solaranlage Komplettset am Balkon, auf der Terrasse oder im Garten anbringen können.

» Mehr Informationen
Montageart Beschreibung
Waagrechte Montage Eine waagrechte Montage ist möglich auf der Terrasse, auf einem Flachdach wie beispielsweise der Garage oder einem Carport und natürlich auch bei möglichen Stellen im Garten.
Senkrechte Montage Die senkrechte Montage bietet sich an der Balkonbrüstung besonders gut an. Aber auch an der Fassade kann eine Mini Solaranlage montiert werden.
Schräge Montage Ein Mini Balkonkraftwerk 300 Watt beispielsweise kann auf allen Fläche in schräger Position montiert werden. Sehr gut eignen sich dafür die Ständer, welche in der Regel bei der Dachmontage verwendet werden. Sie können ein Mini Solar Modul aber auch auf einem herkömmlichen Schrägdach montieren.

Auf was muss bei der Montage besonders geachtet werden?

Bei der Montage von einem Balkonkraftwerk müssen Sie nicht nur auf die Art der Montage achten. Um die maximale Leistung erzielen zu können, müssen Sie auch darauf achten, dass Mini Solaranlage Balkon so exakt wie nur möglich in Richtung Sonne ausgerichtet ist. Überdies muss aber neben der Leistung auf die Sicherheit geachtet werden. Wenn ein Modul flach montiert ist, dann bietet es weder Wetter noch Wind viel Angriffsfläche. Dieser Schutz ist deutlich höher, als dies beispielsweise bei einer sogenannten Aufständerung der Fall ist. Wie ein Mini Solaranlage Test zeigt, ist die Montage am Balkongeländer oder der Balkonbrüstung eine ideale Montageart. Hier haben die Module in der Regel den Schutz vom Gebäude. Allerdings müssen Sie hier auf eine geeignete und sichere Halterung achten, denn ein Mini Solar Modul kann durchaus ein entsprechendes Gewicht haben.

» Mehr Informationen

Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?

Bei den Solar Stecker Kosten können Sie auf jeden Fall mit Zuschüssen rechnen. In Deutschland gibt es immer mehr Kommunen und Bundesländer, welche die Anschaffung fördern und zahlreiche Förderprogramme je nach Bundesland anbieten. Eine Anmeldung für die Mini Solaranlage ist zwar noch immer notwendig. Allerdings gilt das Balkon-Solarkraftwerk als nicht systemrelevant. Dies gilt aber nur, wenn Sie nicht mehr als 800 Watt erzeugen. Wenn Sie ein Solar-Stecker-Gerät nutzen wollen, müssen Sie dafür nur ein einfaches Formular ausfüllen. In der Regel stellt der Netzbetreiber dies auf seiner Webseite kostenlos zur Verfügung.

» Mehr Informationen

Welchen Unterschied gibt es zu Photovoltaik-Anlage?

Eine Photovoltaik-Anlage ist in der Regel eine sehr leistungsstarke Anlage und muss zwingend von einem Fachmann installiert werden. Die Mini Solaranlage Balkon hingegen ist so ausgelegt, dass sie von Ihnen selbst angebracht wird, diese einfach selbst anschließen und umgehend nutzen. Die Mini Solaranlage kann ganz einfach demontiert werden, an einem anderen Ort wieder aufgestellt und genutzt werden. In der Regel hat die Solar-Stecker-Anlage eine Nennleistung, welche bis zu einem Wert von 600 Watt, also 0,6 Kilowatt reicht. Die Photovoltaik-Anlage, meistens auf dem Dach von einem Haus montiert, weist eine Leistung von 3 bis 20 Kilowatt auf. Überdies hat sie deutlich mehr Komponenten. Deren Installation und deren Wartung sowie die Anmeldung beim Netzbetreiber muss ebenso vom Fachmann übernommen werden.

» Mehr Informationen

Ist die Mini Solaranlage für Ihre Wohnung geeignet?

Eine Mini Solaranlage bzw. Solar Steckergerät ist für Ihre Wohnung dann geeignet, wenn folgende Anforderungen erfüllt sind.

» Mehr Informationen
  • Ihre Wohnung hat einen Balkon
  • Ihre Wohnung besitzt eine Terrasse
  • Sie haben eine Dachfläche, beispielsweise eine Garage, zur Verfügung
  • Ihr Balkon oder die Fassade sind zur Sonne ausgerichtet

Von den Kosten ist die Solar-Stecker-Anlage in der Anschaffung deutlich günstiger als eine herkömmliche Photovoltaik-Anlage. Außerdem können Sie das Stecker Solargerät jederzeit wieder abbauen und einem anderen Ort wieder aufbauen. Außerdem muss eine entsprechende Größe oder entsprechende Maße beachtet werden. In der Regel gibt es aber die Mini Solaranlage für den großen Balkon, den kleinen Balkon oder den Balkon schmal.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Mini Solaranlage?

Bevor Sie sich zum Kauf einer Mini Solaranlage entscheiden, sollten Sie auch die Vorteile und Nachteile beachten. Die wichtigsten dieser Vor- und Nachteile hier auf einen Blick:

  • für eine Balkon Mini Solaranlage fallen keine teuren Installationskosten an
  • Sie können diese Anlage selbst montieren und anschließen
  • das Solar Steckergerät kann jederzeit demontiert und an einem anderen Ort aufgestellt werden
  • bis zu einer Leistung von 600 Watt muss nur mit einem vereinfachten Formular angemeldet werden
  • relativ günstig in der Anschaffung
  • zwingend notwendig für die Montage ist ein Platz mit perfekter Sonneneinstrahlung

Wo können Sie eine Mini Solaranlage günstig kaufen?

Eine Mini Solaranlage ist auf jedem Balkon ohne große Probleme erlauft, wenn sich die Frage stellt, darf man selbst Strom erzeugen. Sie können diesen Strom beispielsweise für Licht oder andere Beleuchtung auf Balkon Terrasse oder im Garten nutzen. Allerdings würde sich dafür auch eine Solarleuchte oder Solarlampe eignen bzw. ausreichen.

» Mehr Informationen

Beste Mini Solaranlage kaufen Sie einer Empfehlung nach am besten im Onlineshop. In einem Solar-Stecker-Gerät Shop finden Sie die besten Mini Solaranlage für Ihre Zwecke. Erfahrungen zeigen aber auch, dass Sie auch im Onlineshop von einem Baumarkt gut und schnell fündig werden, wenn Sie eine Mini Solaranlage günstig kaufen wollen. Werfen Sie doch einfach mal einen Blick in den Onlineshop von Toom, Obi, Bauhaus, Hagebau oder Hornbach. Ein interessantes Sale-Angebot zu einem Preis, der deutlich reduziert ist, können Sie aber auch bei Roller, IKEA oder Poco finden. Selbst bei Real, Aldi oder Lidl gibt es von Zeit zu Zeit ein Angebot.

Tipp: Sie sollten auch jeden Fall einen ausführlichen Preisvergleich machen und erst dann Ihre Mini Solaranlage online bestellen.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Mini-Solaranlagen – helfen beim Geld sparen
Loading...

Kommentar veröffentlichen