Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Balkonmöbel und Balkon-Zubehör: Die besten Modelle 2020

Wer vor drei- oder vierhundert Jahren durch deutsche Städte wandelte, bekam maximal eine Loggia bzw. einen Loggia Balkon zu sehen, einen Balkon bekam man wohl kaum zu Gesicht. Schlichtweg deshalb, weil es zu dieser Zeit in den Straßen der großen Städte im wahrsten Sinne des Wortes zum Himmel stank und sich die Menschen lieber in den Innenhöfen aufhielten. Auf dem Lande hingegen waren und sind Balkone schon lange in Gebrauch. Heute bieten Balkone an Häusern den darin lebenden Menschen die Möglichkeit, sich in jedem Stockwerk im Freien aufzuhalten und die Aussicht zu genießen.

Balkonmöbel Test 2022

Ergebnisse 287 - 334 von 613

Sortieren nach:

Es gilt die unterschiedlichsten Aspekte beim Thema „Balkon“ zu beachten:

Diese und weitere Informationen rund um den Balkon finden Sie hier auf unserem Portal Balkon.com!

Der nachträgliche Anbau

Der nachträgliche Anbau von einem Balkon war lange Zeit ein kompliziertes Verfahren, das die meisten Hausbesitzer lieber darauf verzichteten. Heute bietet sich für die nachträgliche Anbringung von Balkonen sowohl von zwei- oder mehrgeschossigen Häusern ein eigenständiges Metalltragwerk an, das zwar mit der Fassade des Hauses verbunden ist, aber eine eigenständige Statik besitzt. Der moderne Stahlbau macht es möglich. Obwohl die tragenden Elemente dieser Konstruktionen sehr schlank ausfallen, besitzen sie aufgrund ausgeklügelter Profilformen eine hohe Stabilität und Tragkraft.

Balkonverkleidungen und Balkongeländer

Hausbesitzer, die ihr Haus ohne Balkon erworben haben, können diesen mit relativ geringem Aufwand nachträglich anbringen lassen. Das gilt natürlich ebenso für mehrgeschossige Gebäude. Das Geheimnis des nachträglichen Balkonbau ist die Anbringung eines eigenständigen Tragwerks an der Fassade, das die Statik des Hauses nicht verändert. Die für diese Form des Balkonbau verwendeten Materialien sind in Bezug auf die tragenden Elemente feuerverzinkte Stahlprofile. Für den Boden der Balkone sowie den Balkonverkleidungen oder die Balkongeländer können wiederum weitere Materialien wie Holz verwendet werden.

Form und Farbe von einem Balkon

Die Auswahl in Form und Farbe ist riesig, sodass sich wirklich für jeden Baustil der passende Balkon findet. Natürlich lassen sich die Stahlprofile in jeder gewünschten Farbe und selbst in Dekoren anfertigen, sodass die Anpassung an die Fassade des Hauses kein Problem darstellt. Der große Vorteil des eigenständigen Trägerwerks liegt zum einen darin, dass an der Statik des Gebäudes nichts verändert wird und zum anderen in den Möglichkeiten des Nachrüstens, etwa mit einer Vollverglasung des Balkons, um ihn zum Wintergarten zu machen. So lassen sich selbst die Strahlen der Wintersonne genießen.

Balkonbau

Neben dem Trägerwerk als eine Möglichkeit, kann der Balkon auch direkt an der Fassade des Hauses angebracht werden. Etwa mittels zweier Holzkonsolen, auf denen der eigentliche Balkon gelagert ist. Diese Form des nachträglichen Anbaus von Balkonen ist etwa für Gebäudestile geeignet, die durch Holzelemente geprägt sind. Hierbei wird der Balkonbau so realisiert, das die einzelnen Elemente nach Maß in der Werkstatt vorgefertigt und dann innerhalb eines Tages am Gebäude angebracht werden.

Die bevorzugten Materialien hierbei sind meist verschiedene Holzsorten, die entsprechend behandelt werden, um Wind und Wetter widerstehen zu können. Neben Holz kann hier aber auch Stahl verwendet werden, wenn es der Baustil erlaubt. Die Balkonverkleidungen wiederum können aus Glas, Acryl, Aluminium oder sogar Kunststoff bestehen. Der Auswahl sind hierbei kaum Grenzen gesetzt.

Ob in einem Neubau der Balkon eine Fortsetzung der Geschossdecke über den Fassadenrand hinaus, wie es meist bei Neubauten üblich ist, darstellt oder der Balkon vorgehängt wird beziehungsweise ein eigenständiges Trägerwerk besitzt, sollte gut überlegt sein. Ein fest in die Geschossdecke integrierter Balkon lässt nur wenig Spielraum zur Veränderung beziehungsweise benötigt bei späteren Umbauten oder Renovationen einen erhöhten Aufwand.

Unser Fazit zu den oben angezeigten Produkten

Wie heißen die besten Produkte für "Balkon"?

Derzeit sind folgende Produkte auf Balkon.com besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Balkon Testsieger bzw. am besten:

Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Tectake, Relaxdays, Deuba, Greemotion, ArtLife, Keter, Amazonas, Nexos, vidaXL, Blome, KETTLER, Outsunny, Lifetime, Mendler, Sun Garden, Siena Garden, Butlers, Casaria.

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Für die Kategorie Balkon haben wir Preise von 100-99 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei Balkon.com beträgt demnach 122 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Beste 15 Balkon im Test oder Vergleich von 2022

In der Balkon Tabelle 2022 zeigen wir Ihnen die Top 15 aus unserem Balkon.com-Test .

Balkon - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
ProduktnameTypen/KategorienRezensionVor- und NachteilePreis im ShopZum Test
  Dobar Pflanztisch 29031e
  Dobar Pflanztisch 29031e Test
Pflanztisch4 Sterne
(gut)
Qualität, Verarbeitung, Optik, Schubladen
Wackelig, Kanten zu spitz
um die 70 €» Details
  Blumenkasten
  Blumenkasten Test
Kräuterbeet4 Sterne
(gut)
sehr preisgünstig im Erwerb, schöne Optik
kein Wasserablauf
um die 25 €» Details
Tectake Tamara
Tectake Tamara Test
Gusseisenbank, Holzbank4 Sterne
(gut)
Preis-Leistungs-Verhältnis, Preis, Material
Qualität, Stabilität, Wetterfest
um die 58 €» Details
  Deuba Gartenbox
  Deuba Gartenbox Test
Aufbewahrungsbox, Auflagenbox3.5 Sterne
(befriedigend)
viel Stauraum, abschließbarer Deckel
schlechte Qualität, hauchdünnes und anfälliges Plastik
um die 50 €» Details
  ARTECSIS 4er Set Blumenkästen
  ARTECSIS 4er Set Blumenkästen Test
4 Sterne
(gut)
Verarbeitung, Material, Stabilität, Moderner Eindruck, Günstiger Preis
Haltbarkeit
um die 18 €» Details
  Deuba Aufbewahrungsbox
  Deuba Aufbewahrungsbox Test
Aufbewahrungsbox, Auflagenbox4 Sterne
(gut)
sehr platzsparend, komfortable Muldengriffe seitlich
minderwertige Verarbeitung, bei Sonneneinstrahlung Gefahr des Schmelzens von Plastik
um die 40 €» Details
Relaxdays Gartenbank Vögel Muster
Relaxdays Gartenbank Vögel Muster Test
Metall Bank4 Sterne
(gut)
Langlebigkeit, Verarbeitung, Hingucker, Muster, Stabilität, Tragfähigkeit
um die 130 €» Details
  Belissa Gabionen Kräuterspirale Die Kleine
  Belissa Gabionen Kräuterspirale Die Kleine Test
Kräuterschnecke4 Sterne
(gut)
Qualität, Material, Haltbarkeit, Wachstumsbedingungen
hoher Preis, komplizierter Aufbau
um die 264 €» Details
Deuba Klapptisch Akazie
Deuba Klapptisch Akazie Test
Balkontisch4 Sterne
(gut)
Verarbeitung, Preis, Kompakt, Langlebigkeit
Defekt geliefert, Unangenehmer Geruch
um die 32 €» Details
  Die Stadtgärtner Rollendes Hochbeet Vintage
  Die Stadtgärtner Rollendes Hochbeet Vintage Test
Palettenbeet4 Sterne
(gut)
Mobil wegen den Rollen, Qualität, Verarbeitung, Stabilität
Rollen sind wackelig, Preis ist hoch
um die 68 €» Details
Greemotion Maui
Greemotion Maui Test
Balkonstuhl Holz4 Sterne
(gut)
mit gemütlichen Armlehnen und Rückenlehne, zertifiziert aus nachhaltig angebautem Holz, wetterfest und robust konstruiert
keine Sitzkissen im Lieferumfang enthalten, nicht zusammenklappbar
um die 91 €» Details
ArtLife Monaco
ArtLife Monaco Test
Rattan Sitzbank4.5 Sterne
(sehr gut)
Optisch sehr ansprechend, Tisch besonders praktisch, Wetterfest
Aufbauen schwierig, da falsch gesetzte Bohrungen
um die 130 €» Details
Keter Gartentisch Lyon
Keter Gartentisch Lyon Test
Rattan Balkontisch, Gartenmöbel4 Sterne
(gut)
elegante Rattan-Optik, wetterfeste, pflegeleichte Qualität, verstellbare Höhe
mitunter hängt die Tischmitte durch
um die 89 €» Details
Relaxdays Gartenstuhl 4er Set
Relaxdays Gartenstuhl 4er Set Test
Klappstuhl4 Sterne
(gut)
Gerechtfertigter Preis, Stabile Ausführung
um die 120 €» Details
Keter Allibert by Keter Sonnenliege Daytona SL
Keter Allibert by Keter Sonnenliege Daytona SL Test
Sonnenliege4 Sterne
(gut)
Aus 100% recyceltem Plastik, Einfaches Aufbauen, Sehr groß
Kein Rattan, nur Kunststoff, Nicht sonderlich robust
um die 129 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 29.06.2022