Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gartenbänke – für den besonderen Komfort im heimischen Garten

GartenbänkeMit einer Gartenbank können stolze Gartenbesitzer für Gemütlichkeit in ihrer grünen Oase sorgen sowie die ersten Sonnenstrahlen im Freien genießen. Gartenbänke werden in den unterschiedlichsten Größen, Formen sowie Materialien angeboten, sodass es ganz Ihnen überlassen ist, ob Sie eine moderne Variante aus Rattan oder eine rustikale Gartenbank aus Holz bevorzugen. In unserem heutigen Ratgeber gehen wir auf die wichtigsten Ausstattungsmerkmale und Arten von Gartenbänken ein und verraten Ihnen, wo Sie eine Gartenbank günstig kaufen können.

Gartenbank Test 2020

Was ist eine Gartenbank genau?

GartenbänkeBei einer Gartenbank handelt es sich um ein Möbelstück für den Garten bzw. den Balkon, das wahlweise als Sitzgelegenheit oder ansprechendes Deko-Element dienen kann. Der genaue Aufbau einer Garten Sitzbank kann jedoch variieren, sodass neben schlichten Modellen auch Varianten mit Rückenlehne auf dem Markt vertreten sind.

» Mehr Informationen

Wenn Sie die Gartenbank unmittelbar unter einem schattenspendenden Baum aufstellen möchten, ist wiederum ein halbrundes Modell ideal. Auch spezielle Eck-Gartenbänke werden immer wieder gerne genutzt. Gartenbänke werden aus verschiedenen Materialien, wie beispielsweise Rattan, Kunststoff, Holz, Metall sowie Naturstein, angeboten. Während klassische Gartenbänke aus Holz bzw. Stein das Flair mediterraner Naturgärten unterstreichen, überzeugen Modelle aus

  • Rattan,
  • Metall sowie
  • Kunststoff

wiederum durch ihre hohe Pflegeleichtigkeit. Die Größe einer Garten Sitzbank kann ebenfalls variieren, sodass Sie zwischen 2-, 3- sowie 4-Sitzern wählen können. Zudem liefern viele Hersteller mittlerweile fertige Sets aus, die eine Gartenbank mit einem integriertem Tisch enthalten. Sofern Sie einen besonderen Komfort genießen möchten, sind Sie mit einer Garten Sitzbank samt gepolsterter Auflage bzw. Sitzkissen sehr gut beraten. Selbstredend können Sie Ihre Gartenbank auch mit einem Kissen Ihrer Wahl ausstatten und somit besondere Akzente setzen.

Auch besonders funktionale Gartenbänke mit Truhe sowie einem zusätzlichen Dach bieten Ihnen besondere Vorteile in der Nutzung. So können Sie mit einer Sitzbank für den Garten mit Stauraum beispielsweise die Sitzkissen nach der Nutzung platzsparend aufbewahren. Sofern Sie Ihre Gartenmöbel bzw. die Gartenbank selber bauen möchten, finden Sie im Internet zahlreiche Bauanleitungen.

Die verschiedenen Farben und Größen von Gartenbänken

Gartenbänke werden in zahlreichen Farben und Designs angeboten, die häufig durch das eingesetzte Material bestimmt werden. Viele Massivholz-Gartenbänke besitzen beispielsweise durch die natürliche Maserung eine sehr rustikale Optik, die in der Natur besonders zur Geltung kommt. Insbesondere im Bereich der Gartenbänke aus Holz stehen sehr farbenfrohe Modelle zur Auswahl. Alternativ können Sie Ihre Holz-Gartenbank natürlich auch selbst mit den gewünschten Farben verschönern. Gartenbänke aus Kunststoff sowie Rattan sind vorzugsweise in gedeckten Tönen, wie beispielsweise

» Mehr Informationen
  • Weiß,
  • Braun,
  • Anthrazit sowie
  • Schwarz

verfügbar. Allerdings können Sie an dieser Stelle mit der passenden Polsterauflage in Ihrer Wunschfarbe stilvolle Akzente setzen.

Damit die Sitzbank für den Garten auch ihren Zweck erfüllen kann, sollten Sie sich natürlich auch für die richtige Größe entscheiden. Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen 2er-, 3er- sowie 4er-Gartenbänken, die sich durch ihr Platzangebot unterscheiden. Während 2-Sitzer zumeist eine Länge von 120 Zentimetern besitzen, weisen 4-Sitzer eine Länge von rund 180 Zentimetern auf. 2-Sitzer ohne Lehne sind daher ideal, wenn Sie beispielsweise eine Gartenbank aus Holz für Ihren Balkon suchen oder die Sitzbank für den Garten lediglich dekorativ einsetzen möchten. Familien sind wiederum mit einem 3- bzw. 4-Sitzer sehr gut beraten und genießen mit Gartenbänken samt Rückenlehne einen besonders hohen Komfort. Eine Gartenbank für Kinder fällt hingegen besonders klein aus und nimmt daher nur wenig Platz weg.

Die wichtigsten Materialien von Gartenbänken

Gartenbänke werden in verschiedenen Materialien angeboten, sodass sich für jeden Garten-Typ das passende Modell finden lässt. So fallen Gartenbänke aus Rattan oder Kunststoff besonders modern aus und überzeugen durch ihre hohe Pflegeleichtigkeit sowie ihr angenehm leichtes Gewicht. Dennoch gelten Gartenbänke aus Holz nach wie vor zu den beliebtesten Vertretern und bestechen durch ihre natürliche Holzoptik. Zudem fallen Gartenbänke aus Massivholz sehr stabil aus, sodass eine Gartenbank aus Holz häufig auch für den Balkon genutzt wird. Eine Gartenbank aus Metall bzw. Gusseisen zeichnet sich wiederum durch ihre hohe Witterungsbeständigkeit sowie eine sehr gute Standfestigkeit aus. Bei einer Sitzbank für den Garten aus Stein handelt es sich um eine sehr stabile Ausführung mit einer antiken Optik.

» Mehr Informationen

Diese Gartenbank-Arten gibt es

Wenn Sie sich für den Kauf einer Sitzbank für den Garten entschieden haben, können Sie zwischen verschiedenen Gartenbank-Arten wählen. In der untenstehenden Tabelle haben wir Ihnen die wichtigsten Gartenbank-Typen samt Ihrer Besonderheiten anschaulich zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Gartenbank-Typ Beschreibung
Rattan-Gartenbank Gartenbänke aus Rattan werten durch ihr kunstvolles Flechtmuster sowie ihre besonders moderne Optik jede Terrasse auf. Zudem überzeugen Rattan-Gartenbänke durch ein angenehm leichtes Gewicht und können daher bei Bedarf auch angehoben werden. Allerdings sind Gartenbänke aus Rattan nicht witterungsbeständig, sodass sie bei Regen stets an einem überdachten Ort aufgestellt oder mit einer Plane abgedeckt werden sollten.
Metall-Gartenbank Eine Gartenbank aus Metall zählt zu den Klassikern und ist daher mit fast jedem Gartenkonzept vereinbar. Für eine Sitzbank für den Garten aus Metall kommen wahlweise Eisen, Alu oder Edelstahl zum Einsatz. Eine Sitzbank für den Garten aus Metall ist in der Regel besonders witterungsbeständig und sehr standsicher. Allerdings lassen sich Gartenbänke aus Metall durch ihr hohes Gewicht nur schwer transportieren.
Holz-Gartenbank Bei einer Sitzbank für den Garten aus Holz kommt häufig besonders stabiles Teak-, Eichen oder Eukalyptusholz zum Einsatz, das der Bank eine besonders natürliche Optik verleiht. Gartenbänke aus Holz besitzen eine hohe Standsicherheit und lassen sich dennoch problemlos transportieren. Einige Holz-Gartenbänke sind zudem in Beton gemauert, sodass eine noch höhere Stabilität erzielt wird. Allerdings ist eine Sitzbank für den Garten aus Holz nicht vollständig witterungsbeständig und sollte daher regelmäßig mit einem schützenden Naturlack versehen werden.
Stein-Gartenbank Eine Sitzbank für den Garten aus Stein bzw. Beton wird häufig in Handarbeit angefertigt und erweist sich daher als wahrer Blickfang in jedem Garten. Zudem sind Gartenbänke aus Stein enorm stabil und sehen sicher an Ort und Stelle. Allerdings sind Gartenbänke aus Stein aufgrund ihrer hohen Qualität vergleichsweise teuer.

Wo kann ich eine Gartenbank günstig kaufen?

Wenn Sie eine Gartenbank günstig kaufen möchten, werden Sie sowohl im Baumarkt als auch im Internet fündig. Zu den wichtigsten Anbietern von Gartenbänken zählen beispielsweise:

» Mehr Informationen
  • Bauhaus
  • Hagebaumarkt
  • Hornbach
  • Ikea
  • Obi
  • Toom

Tipp: Sofern Sie die Gartenbank online in einem Gartenbank Shop kaufen möchten, lohnt es sich, im Vorfeld einen umfassenden Vergleich vorzunehmen und einen Blick auf verschiedenste Testberichte zu werfen. In einem solchen Test wird nicht nur der Gartenbank Testsieger ermittelt, sondern in der Regel auch ein umfassender Preisvergleich vorgenommen.

Die Vorteile und Nachteile von Gartenbänken im Überblick:

  • große Auswahl an verschiedenen Materialien, Größen und Farben
  • auch für den Balkon sowie als Deko-Element nutzbar
  • die meisten Modelle sind sehr standsicher und stabil
  • vereinzelt mit zusätzlichem Dach oder integriertem Tisch erhältlich
  • einzelne Modelle sind speziell für Kinder konstruiert
  • vergleichsweise preisgünstig
  • nicht alle Materialien sind wetterfest
  • nicht immer leicht zu transportieren

Die beliebtesten Gartenbank Hersteller und Marken

Das Angebot an Gartenbänken ist groß, sodass Sie die Wahl zwischen verschiedenen Markenprodukten haben. Zu den beliebtesten Gartenbank Marken zählen:

» Mehr Informationen

Der Preis für eine Gartenbank kann, je nach Größe und Material, zwischen fünfzig Euro und siebenhundert Euro rangieren. Während eine Ikea Gartenbank bereits ab fünfzig Euro erhältlich ist, sollte für eine Baumbank mindestens zweihundert Euro eingeplant werden. Eine Sitzbank für den Garten mit Stauraum kostet mindestens neunzig Euro, während eine Gartenbank für Kinder sogar schon ab vierzig Euro angeboten wird.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Gartenbänke – für den besonderen Komfort im heimischen Garten
Loading...

Kommentar veröffentlichen