Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Balkonfolien – für jedes Problem die richtige Lösung

BalkonfolienDas Thema Balkonfolien umfasst ein breites Spektrum, denn es gibt sie für verschiedene Probleme. Möchten Sie sich vor Nachbars Blicken schützen, sieht der Boden nicht mehr schön aus oder ist er gar undicht? Die Folie für den Balkon hilft Ihnen. Generell ist die Balkonfolie leicht zu verarbeiten, sofern Sie sich an die Angaben des Herstellers halten. Bevor Sie aber nun irgendwelche Balkonfolien kaufen, lesen Sie erst den ein oder anderen Balkonfolien-Test im Internet und erkundigen Sie sich, welches Produkt für Ihr Problem die beste Lösung ist.

Balkonfolie Test 2021

Balkonfolien Übersicht

BalkonfolienWurde Ihr Balkon nicht mit einer Wand zum Nachbarbalkon versehen, sondern mit einem Glas, kann das sehr störend sein. Sobald Sie draußen sitzen, kann er sie genau beobachten. Um das zu verhindern, gibt es die Milchglasfolie. Diese schützt Sie vor den Blicken des Nachbarn und es gibt sie auch in verschiedenen Farben.

» Mehr Informationen

Doch nicht nur dieses Problem können Sie mit der Balkonfolie lösen, vielleicht gefällt Ihnen auch Ihre Brüstung nicht sonderlich gut, oder sie hat eine langweilige Verkleidung, vielleicht ist sie auch aus Glas. Kleben Sie einfach den Sichtschutz darüber und schon sieht der Balkon ganz anders aus.

Selbstverständlich lässt sich mit der Folie für den Balkon auch eine ganz andere Optik schaffen. Ein kleiner Balkon kann mit einer Balkonfolie selbstklebend oder mit Klebefliesen gleich viel größer wirken.

Folgende Liste gibt Ihnen eine kleine Übersicht, wofür sich Balkonfolien eigenen:

Balkonfolien-Art Erklärung
Sichtschutz Die Balkonfolie selbstklebend in Milchglas Optik sorgt dafür, dass Ihr Balkon blickgeschützt ist.
Bodenfliesen Sind Ihre Balkonfliesen nicht mehr so schön, können Sie diese einfach überkleben. Es gibt die Fliesen zum Kleben in der Optik Holz, Stein oder Natur.
Reparatur Sofern das Material auf Ihrem Balkonboden undicht geworden ist, gibt es spezielle Balkonfolie zur Abdichtung. Diese kann auch auf Fliesen geklebt werden, sollte aber im Idealfall direkt auf dem Beton aufliegen, damit sie auch richtig dichtet.

Tipp: Haben Sie ein Balkongeländer aus Gitter, so können Sie mit der Balkonfolie nicht arbeiten. Sie können aber Stoff in der richtigen Größe durch die Gitter ziehen und schon haben Sie einen tollen Sichtschutz.

Wie lässt sich Balkonfolie verarbeiten?

Im Grunde ist es ganz einfach, die Balkonfolie zu verkleben. Lesen Sie jedoch immer zuerst die Angaben des Herstellers durch.

» Mehr Informationen

In der Regel muss der Untergrund also die Balkonfliesen oder das Balkongeländer fettfrei und sauber sein. Nehmen Sie hierfür einen guten Fettlöser und reinigen Sie die Stellen gut. Achten Sie darauf, dass Sie die Flächen danach nicht wieder betreten oder anfassen, damit sie wirklich bis zum Aufkleben auch sauber bleiben. Fettrückstände sorgen dafür, dass die Folie nicht so gut klebt, zumal Sie unter einer transparenten Folie auch noch die ganzen Abdrücke dann genau sehen können.

Danach kommt es darauf an, ob die Balkonfolie selbstklebend ist oder mittels Wasser-Spülmittel-Lösung angebracht wird. Beginnen Sie damit am oberen Rand der Folie das Trägerpapier abzuziehen und die Folie sauber auf die Kante der Klebefläche zu legen.

Nun arbeiten Sie sich Stück für Stück vor und ziehen immer wieder ein Stück Trägerpapier nach unten ab. Mit der Hand oder besser noch einem Schaber streifen Sie über die Folie, damit dieser gleich auf dem Untergrund haftet. Sollten sich kleine Bläschen bilden, so können Sie diese mit einer Nadel aufstechen und die Folie an diesen Stellen noch glatt streichen.

Tipp: Haben Sie eine Folie für den Balkon gekauft, die nicht selbstklebend ist, so besprühen Sie die Fläche großzügig mit einer Lösung aus Spülmittel und Wasser. Danach gehen Sie wie oben beschrieben vor. Jedoch sind diese Folien für den Balkon nicht so ideal, da sie sich durch die Witterung wieder lösen können. Sie haben aber den Vorteil, dass Sie einfach nur wieder etwas Lösung unter die gelösten Stellen sprühen können und schon hält die Folie wieder.

Was mache ich mit einer transparenten Balkonfolie?

Die Balkonfolie transparent ist sehr gut, wenn Sie etwas vor Kratzern schützen möchten oder vielleicht einen Riss in einer Scheibe haben. Im Gegensatz zu Milchglas kann hier immer noch jeder auf den Balkon sehen.

» Mehr Informationen

Außerdem lässt sich die Balkonfolie transparent toll gestalten. Kleben Sie diese auf einer Fläche Ihrer Wahl und bemalen Sie die Folie mit Fingerfarben oder Lack. Sind Sie künstlerisch begabt, kann diese Variante sogar noch schöner sein als eine schlichte Milchglasfolie. Der Vorteil bei dieser Idee ist, dass Sie die Folie einfach wieder abnehmen können, wenn Ihnen das Bild nicht mehr gefällt. Zudem haben Sie in einer Mietwohnung kein Problem beim Auszug und müssen den Balkon nicht extra neu streichen.

Wenn Sie einen großen Balkon und Kinder haben, können Sie die Folie auch auf dem Boden aufkleben und darauf mit Fingerfarben eine Straße oder ein Spielfeld malen. So haben die Kinder gleich Spaß auf dem Balkon und können dort spielen, wenn Sie einfach mal auf dem Balkon entspannen möchten.

Wo kann ich Balkonfolien kaufen?

  • Baumarkt
  • Hornbach
  • Bauhaus
  • Toom
  • Obi
  • Hagebau
  • Roller
  • Poco
  • Ikea
  • Roller

Dies sind nur einige wenige Anbieter für Klebefolien der verschiedensten Arten, wobei Sie Folie zur Abdichtung eher im Baumarkt erhalten. Erkundigen Sie sich, welche Maße es gibt, denn es gibt die Rollen in unterschiedlichen Größen, sogar in schmal. Ebenso sollten Sie gleich die Preise ein wenig vergleichen, wenn Sie die Folie günstig kaufen möchten.

Vor- und Nachteile von Balkonfolie

  • große Auswahl
  • guter Sichtschutz
  • gibt es für verschiedene Probleme
  • gute Qualität hat ihren Preis

Balkonfolien kaufen

Haben Sie sich in einem Balkonfolien-Test schlau gemacht und möchten Sie nun Balkonfolien kaufen, setzen Sie sich noch Ihr Budget. Gerade, wenn Sie die Balkonfolien günstig kaufen möchten, lohnt es sich, einen Preisvergleich zu machen. Schauen Sie einfach im Internet, welche die besten Balkonfolien sind oder in einem Balkonfolien-Shop.

» Mehr Informationen

Bedenken Sie, dass beim online bestellen eventuell auch noch Kosten für den Versand anfallen. Richtig am Preis sparen können Sie, wenn Sie gezielt im Sale nach einem Angebot suchen. Ware, die reduziert ist, hat im Grunde keine schlechte Qualität, hier handelt es sich oftmals einfach um Auslaufmodelle. Gerne können Sie sich aber auch noch nach Erfahrungen anderer Käufer umsehen und die ein oder andere Empfehlung nutzen.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Balkonfolien – für jedes Problem die richtige Lösung
Loading...

Kommentar veröffentlichen