Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Balkon-Komposter – auch ohne Garten selbst Kompost herstellen

Balkon-KomposterBei einem Balkon-Komposter ist der Name Programm: Damit wird das Kompostieren am Balkon möglich und ist somit nicht mehr nur Gartenbesitzern vorbehalten. Mithilfe von einem Komposter für den Balkon kann unter Umständen sogar auf die Biotonne verzichtet oder diese zumindest zu einem guten Teil entlastet werden. Mittlerweile findet man Balkon-Komposter in verschiedenen Varianten vor, sodass Sie sicherlich Modelle entdecken, die sich für Ihren Balkon anbieten. Wie bei einem herkömmlichen Komposter im Garten, sollte ebenfalls beim Kompostieren am Balkon beachtet werden, welche Abfälle sich hierfür eignen.

Balkon-Komposter Test 2021

Kompostieren am Balkon: was darf in den Balkon-Komposter hinein und was nicht?

Balkon-KomposterWie bei einem herkömmlichen Komposter, muss auch bei einem Komposter für den Balkon darauf geachtet werden, was hineingefüllt wird. Im Allgemeinen gilt, dass Sie mit Pflanzenresten und Küchenabfällen vollkommen richtig liegen. Dazu gehören zum Beispiel:

» Mehr Informationen
  • Gemüsereste, wie etwa von Blumenkohl, Brokkoli und Gurke
  • Eierschalen
  • Obst sowie Obstschalen
  • Müsli
  • Brot
  • Kartoffeln und Kartoffelschalen
  • Herbstlaub
  • Rasen- und Heckenschnitt
  • Teebeutel
  • Kaffeesatz

Nicht in den Balkon-Komposter gehören dagegen unter anderem:

  • Zitrusfrüchte
  • Fette
  • Öle
  • Zeitungen
  • Reste von Fleisch und gekochten Speisen
  • Reste von Backwaren
  • Blumendünger
  • Tierkot
  • Leder
  • Zigaretten

Balkon-Komposter: Arten

Balkon-Komposter werden gemeinhin in den folgenden, vier Varianten angeboten:

» Mehr Informationen
Arten: Kurzbeschreibung
Kleinkomposter
  • Konventioneller Komposter, der für den Einsatz auf dem Balkon jedoch mit einem Boden ausgestattet sein sollte.
  • Eventuell ist Kompostbeschleuniger notwendig.
  • Es bieten sich zum Beispiel Trommelkomposter an. Dank der Trommeln ist ein einfaches Durchmischen des Komposts möglich.
  • Trommelkomposter am besten mit Unterlage verwenden, da durch die Lüftungsschlitze gerne Flüssigkeit heraustropft.
Wurmkiste
  • Ein Komposter, bei dem spezielle Würmer eingesetzt werden.
  • Die Würmer verwerten die Abfälle und stellen somit Biodünger her.
  • Durch deren Kriechgänge bildet sich ein „Röhrensystem“, sodass eine gute Durchlüftung und Wasserabfluss gegeben ist.
Bokashi Eimer
  • Ein Kompost für den Balkon ohne Würmer.
  • Es kommt zur Fermentation durch eine Gemisch aus Hefen, Milchsäurebakterien und Photosynthesebakterien (müssen hinzugegeben werden).
  • Der Komposter ist luftdicht und bietet sich somit als Kompost für den Balkon ohne Geruch an (lediglich beim Öffnen des Deckels ist ein leichter Geruch zu bemerken).
  • Auch für den Einsatz in der Küche verwendbar.
  • Das Endprodukt ist keine Komposterde; eher eine Gär-Restmasse, die in ihrer Reinform als Dünger zu scharf ist.
  • Deshalb sollte die Masse zunächst mit etwas Erde vermischt werden und anschließend einige Zeit nachrotten.
  • Die angesammelte Flüssigkeit wird täglich, mithilfe der Vorrichtung, ablaufen gelassen. Diese kann sofort mit Wasser vermischt und genutzt werden.
Komposter Eigenbau
  • Mit dementsprechendem, handwerklichem Geschick kann man einen Balkon-Komposter selber bauen.

Je nachdem, für welche Variante Sie sich entscheiden, können Sie Ihren neuen Balkon-Komposter in unterschiedlichen Farben, wie etwa in Grau, Schwarz, Braun oder Grün, erstehen. Oftmals sind auch verschiedenfarbige Modelle erhältlich.

Welche Größe sollte ein Komposter für den Balkon aufweisen?

Allgemeine Größenangaben können an dieser Stelle nicht gegeben werden, da hier verschiedene Dinge zu beachten sind. Dazu gehört beispielsweise, ob es ein großer Balkon oder ein kleiner Balkon ist und wie viel Abfall für den Balkon-Komposter anfällt. Von relativ großen Varianten, bis hin zu einem Mini Komposter ist, sozusagen, „alles“ erhältlich.

» Mehr Informationen

Wichtig ist, dass trotz Balkon-Komposter ausreichend Platz auf dem Balkon vorhanden ist, damit Sie sich beispielsweise frei bewegen und sich gemütlich hinsetzen und/oder ein Sonnenbad nehmen können. Gerne wird ein solcher Komposter etwa in eine Ecke, neben einigen schönen Pflanzen, aufgestellt.

Bei einem Balkon, der schmal ist, bietet es sich zum Beispiel an, einen Mini Komposter auszuwählen, der an einem Ende des Balkons aufgestellt wird. Dabei ist ebenfalls darauf zu achten, dass die Maße des Komposters passen, sodass sich das von Ihnen ausgewählte Modell ohne Schwierigkeiten an dem gewünschten Ort aufstellen lässt.

Welche Marken bieten einen Balkon-Komposter an?

Einen Balkon-Komposter bieten verschiedene Marken, wie etwa Skaza, an. Es ist jedoch ebenso gut möglich, einen Komposter für den Balkon von einem eher unbekannteren Unternehmen zu kaufen.

» Mehr Informationen

Komposter für den Balkon kaufen: geht das online?

Ob zum Beispiel ein Komposter aus Metall oder ein Komposter aus Holz: Sie können die unterschiedlichsten Modelle ohne Weiteres online bestellen. Bei einer Bestellung in einem Balkon-Komposter Shop profitieren Sie unter anderem davon, dass Sie den Kauf zu jeder gewünschten Uhrzeit sowie an jedem beliebigen Tag ganz einfach von Ihren eigenen vier Wänden aus durchführen können. So sind Sie beim Balkon-Komposter kaufen äußerst flexibel.

» Mehr Informationen

Tipp: Da im Internet außerdem eine sehr große Auswahl vorherrscht, finden Sie sicherlich zu einem Balkon-Komposter, der zu Ihren Wünschen und Ihrem Balkon passt.

Zu den Online-Shops, die in Ihrem Angebot immer wieder Balkon-Komposter führen, gehören zum Beispiel:

  • Roller
  • Poco
  • Aldi
  • Lidl
  • real
  • Ikea
  • Baumarkt Hornbach
  • toom
  • Obi
  • Hagebau
  • Bauhaus

Zu den Vorteilen des Online-Shoppings gehört unter anderem auch, dass der Versand, wie beispielsweise von Ihrem neuen Balkon-Komposter aus Holz, üblicherweise sehr schnell durchgeführt wird. So müssen Sie nicht lange abwarten und können zeitnah damit beginnen, Ihren eigenen Kompost herzustellen. Außerdem sparen Sie einiges an Zeit, da Sie nicht erst in unterschiedliche Läden fahren und die diversen Modelle mühsam vergleichen müssen.

Kann man einen Balkon-Komposter günstig kaufen?

Um auf Ihrem Balkon selbst Kompost herzustellen, können Sie sich entweder für Komposter entscheiden, die zu regulären Preisen oder reduziert angeboten werden. Balkon-Komposter bieten die unterschiedlichsten Firmen des Öfteren in einem Sale, beziehungsweise im Rahmen von Sonderangeboten und Ähnlichem, an. Es kann sich für Ihren Geldbeutel also durchaus lohnen, wenn Sie die Augen nach dementsprechenden Aktionen offen halten.

» Mehr Informationen

Tipp: Um einen Balkon-Komposter, wie etwa einen Balkon-Komposter aus Holz, günstig kaufen zu können, ist es zudem eine gute Idee, den Preis der verschiedenen Komposter miteinander zu vergleichen. Ein Preisvergleich sorgt oftmals auch für eine nicht zu verachtende Ersparnis.

Vor- und Nachteile von Balkon-Kompostern

  • auch ohne Garten selbst Kompost herstellen
  • für kleine sowie große Balkone erhältlich
  • breite Auswahl an Modellen
  • je nach Balkongröße ist die Kompostmenge eventuell geringer als gedacht

Empfehlung: Welche sind die besten Balkon-Komposter?

Welcher der beste Balkon-Komposter für Ihren Bedarf ist, können Sie zum Beispiel mithilfe von einem Balkon-Komposter Test klären. In einem Balkon-Komposter Test überprüfen die Tester die verschiedenen Komposter eingehend auf ihre jeweiligen Vorzüge und etwaigen Nachteile.

» Mehr Informationen

Dementsprechend profitieren Sie bei einem solchen Test von den Erfahrungen, die die Tester mit den betreffenden Modellen wirklich gemacht haben. So können Sie sich noch vor dem Kauf ein genaueres Bild von den Modellen machen und dadurch sicherlich eine zielgerichtetere sowie schnellere Entscheidung treffen.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Balkon-Komposter – auch ohne Garten selbst Kompost herstellen
Loading...

Kommentar veröffentlichen