Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Balkon Gewächshäuser – praktisch und platzsparend?

Balkon GewächshäuserSie möchten gerne Gemüse und Obst anpflanzen? Aber Sie haben nur einen Balkon zur Verfügung? Dies ist mittlerweile kein Problem, da es auch platzsparende Varianten zu großen und herkömmlichen Gewächshäusern gibt. Auf kleinstem Raum können Pflanzen bei kontrollierten Temperaturen gut gedeihen. Tomaten, Gurken, Salat und auch andere exotische Pflanzensorten können Sie in einem Balkon Gewächshaus anpflanzen, züchten und schließlich auch für die Selbstversorgung ernten – egal ob Sie einen kleinen Balkon, einen Balkon schmal oder auch einen großen Balkon haben. Lesen Sie hier, welche Auswahl es an Balkon Gewächshäusern gibt und auf welche Kaufkriterien Sie achten müssen. Wir zeigen Ihnen auch die wichtigsten Vorteile und Nachteile von Mini-Treibhäusern für Pflanzen verschiedenster Art auf.

Balkon Gewächshaus Test 2021

Diverse Arten von Balkon Gewächshäusern

Balkon GewächshäuserIn Balkon Gewächshaus Tests aus dem Netz wird ersichtlich, dass die Temperatur, die Feuchte und die Zirkulation der Luft in einem Gewächshaus beeinflusst wird. Dadurch können Pflanzen besser und schneller wachsen und Sie können eine höhere Ernte bekommen. Die

» Mehr Informationen
  • Maße,
  • Größen und
  • Materialien

können bei einem Gewächshaus sehr differenzieren. Natürlich können Sie einfach in einen Baumarkt, wie beispielsweise Toom, Obi, Hornbach, Bauhaus und Hagebau, oder Geschäften, wie IKEA, Roller und Poco, gehen. Zudem können Sie auch immer wieder als Angebot Mini Gewächshäuser bei Real, Aldi und Lidl finden.

Jedoch ist es sinnvoller sich vor dem Kauf über die verschiedenen Varianten von Gewächshäusern Balkon zu informieren. Wir helfen Ihnen dabei einen Überblick über gängige Modelle zu bekommen. Dadurch haben Sie eine bessere Vorstellung, welcher Typ von Balkon Gewächshäusern zu Ihnen passt.

Typ von Gewächshaus Beschreibung und Eigenschaften
Haus Gewächshaus
  • haben die Form eines klassischen Hauses mit Schrägdach
  • normalerweise mit einem Rahm aus Stahl, Alu oder Metall-Elementen versehen
  • ansonsten mit Glasscheiben
  • sehr stabil
  • erfordern meist viel Platz im Garten
  • ungeeignet für Innenbereiche oder Balkone
Innenbereich Gewächshaus
  • auch als Indoor Gewächshaus bezeichnet
  • kann in der Wohnung und auch auf dem Balkon, also Outdoor, aufgestellt werden
  • meist mit mehreren Ebenen versehen
  • vornehmlich in die Höhe gebaut
  • wenig Platzbedarf erforderlich
Frühbeet Gewächshaus
  • geeignet für Aufzucht von Jungpflanzen
  • meist ohne elektrische Heizvorrichtung versehen
  • normalerweise sorgt Mist unter der Anbaufläche für benötigte Wärme (auch als Mistbeet bezeichnet)
Mini Gewächshaus Balkon
  • geringer Platzbedarf zum Aufstellen erforderlich
  • wenig Platz für drei bis vier Pflanzen
  • bieten eine schöne, natürliche Optik auf dem Balkon oder der Fensterbank
  • oft auch als Ersatz von Blumentöpfen oder Blumenkästen verwendet

Tipp: Sie haben neben dem Material und der Größe auch die Möglichkeit, Ihr persönliches Mini Gewächshaus auch nach Ihrer Form und Funktion auszuwählen. Im Gewächshaus Sortiment können Sie freistehende oder angelehnte Varianten finden. Für freistehende Gewächshäuser benötigen Sie meist einen größeren Balkon. Hingegen sind sogenannte Anlehngewächshäuser auch für kleine Balkone geeignet. Zudem gibt es auch Modelle, die als Hochbeet mit Treibhausaufsatz fungieren. Solche Formen sind sehr schonend für den Rücken und die Knie.

Das Material als wichtiger Kaufaspekt beim Balkon Gewächshaus

Sie sind Hobbygärtner und Heimwerker und möchten Sie ein Balkon Gewächshaus selber bauen? Dann können Sie natürlich auch ein Gewächshaus selber machen. Im Internet gibt es dafür viele Anleitungen. Sie benötigen jedoch viele Materialien und Zeit. Zudem übersteigen oft die Kosten für die benötigten Utensilien, die von bereits fertig hergestellten Gewächshäusern. Somit macht ein DIY-Gewächshaus nur Sinn, wenn Sie viel Spaß am Basteln und Heimwerken haben. Ansonsten empfiehlt es sich ein Fertig-Gewächshaus anzuschaffen.

» Mehr Informationen

Beim Erwerb eines Gewächshauses für den Balkon spielen unterschiedliche Gesichtspunkte eine Rolle:

  • Material
  • Größe

Das Material ist bei einem Gewächshaus ein sehr wichtiger Faktor. Die gängigsten Materialien sind Glas, Folie und Kunststoff. Foliengewächshäuser sind in der Anschaffung meist preiswert, können aber nur saisonal genutzt werden, da sie nicht wetterbeständig sind. Im Gegensatz dazu sind Gewächshäuser aus Hartkunststoff sehr witterungsbeständig und bieten einen hohen Lichteinfall. Dadurch können die Pflanzen gut erwärmt werden. Meist bieten Gewächshäuser aus Glas eine schönere Optik. Wenn sie aus einem hochwertigen Sicherheitsglas hergestellt sind, dann halten sie auch schlechten Wetterverhältnissen stand.

Das schönste und ansprechendste Gewächshaus bringt nur etwas, wenn Sie ausreichend Platz zum Aufstellen haben. Sie sollten sich also vor dem Kauf nicht nur Gedanken über die Maße des Gewächshauses machen, sondern auch über die Größe Ihres Balkons. Messen Sie diesen aus. Wie viel Platz darf und soll das Gewächshaus einnehmen? Haben Sie einen 1m Fläche oder nur weniger zur Verfügung stehen? Haben Sie auf Ihrem Balkon noch genügend Platz zum Hinsetzen und zum Relaxen oder können Sie sich auf dem Balkon gar nicht mehr bewegen? Klären Sie diese Fragen vor dem Kauf, damit Sie anschließend das zu Ihnen passende Balkon Gewächshaus haben.

Tipp: Bedenken Sie, dass ein kleines Gewächshaus keine richtige Plantage ist. Mit dem Ertrag aus einem Mini Balkon Gewächshaus können Sie normalerweise keine Familie ernähren. Hin und wieder einige Tomaten oder Kräuter sind aber schon drin. Beim Anpflanzen sollten Sie daran denken, dass Jungpflanzen nicht zu dicht nebeneinander setzen, sonst bekommen Sie nur verkümmerte Pflanzen und kleine Gewächse.

Die Vorteile und Nachteile von Balkon Gewächshäusern

Ein Balkon Gewächshaus kann den Anwendern viele Vorteile bringen und auch ein Stückchen Natur auf den Balkon bringen. Jedoch gibt es auch einige wenige negativen Aspekte, die wir Ihnen ebenfalls aufzeigen wollen. Nachfolgend stellen wir Ihnen die wichtigsten Vorteile und Nachteile von Gewächshäusern Balkon vor.

  • keine hohen Anschaffungskosten bei Mini Gewächshäusern
  • Selbstversorgung von Obst und Gemüse möglich
  • ganzjähriger Anbau realisierbar
  • diverse Pflanzensorten können gezüchtet und geerntet werden
  • auch Anbau von exotischen Pflanzen möglich
  • Modelle auch klein, winterfest vorhanden
  • Kenntnisse zum erfolgreichen Pflanzenanbau nötig
  • Zeit und Geduld erforderlich
  • je nach Vorstellungen und Anspruch evtl. hohe Kosten im Vergleich zum Ertrag

Balkon Gewächshäuser günstig kaufen – im Sale gute Angebote finden

Sie möchten sich ein Balkon Gewächshaus zulegen? Dann sollten Sie unbedingt im Online-Shop nach guten und günstigen Angeboten umsehen. Im Sale verschiedener Hersteller können Sie reduzierte Gewächshäuser Balkon entdecken und beim Preisvergleich viel Geld sparen. Zudem müssen Sie sich beim Online-Bestellen nicht um den Versand und die Lieferung kümmern, sondern müssen das Gewächshaus zu Hause nur noch aufstellen und bepflanzen.

» Mehr Informationen

Im Balkon Gewächshaus Shop können Sie aber nicht nur Preise, sondern auch die diversen Modelle gut miteinander vergleichen. Balkon Gewächshaus klein? Balkon Gewächshaus winterfest? Balkon Gewächshaus Glas? Balkon Gewächshaus Holz? Die Auswahl ist sehr groß, sodass für jeden Anspruch das passende Modell dabei ist.

Fällt Ihnen die Kaufentscheidung immer noch schwer? Dann können auch Testberichte, Erfahrungen und Empfehlungen von Verbrauchern hilfreich sein. Dort können Sie auch in Erfahrung bringen, welche Modelle und Marken zu den besten Balkon Gewächshäusern zählen.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Balkon Gewächshäuser – praktisch und platzsparend?
Loading...

Kommentar veröffentlichen