Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Balkon-Beleuchtung – passendes Licht für große und kleine Balkone

Balkon BeleuchtungenWollen Sie Ihren Balkon in Szene setzen? Nichts eignet sich dazu mehr, als die passende Beleuchtung. Die Möglichkeiten sind dabei groß. Sie können zwischen indirektem oder direktem Licht ebenso wählen, wie dem Ort. Balkon-Beleuchtung für die Wand, Decke oder das Balkongeländer sind ebenso im Handel, wie eine Lichtquelle auf dem Tisch. Nicht nur zu Weihnachten lassen sich Balkone mit Licht bereichern. Rund ums Jahr können diverse Lampen Akzente setzen und die Stimmung auf dem Balkon beträchtlich beeinflussen. Welche Energiequellen sich hierzu nutzen lassen und worauf Sie beim Kauf einer Balkon-Beleuchtung achten sollten, erfahren Sie nun.

Balkon-Beleuchtung Test 2021

Welcher Energielieferant bietet sich für Ihre Balkon-Beleuchtung an?

Balkon BeleuchtungenLicht benötigt Energie. Bei der Wahl der Balkon-Beleuchtung können Sie auf unterschiedliche Energielieferanten zurückgreifen:

» Mehr Informationen
  • Balkon-Beleuchtung mit Batterie
  • Balkon-Beleuchtung mit Solar
  • Balkon-Beleuchtung mit Strom

Eine Balkon-Beleuchtung, die mittels Batterie betrieben wird, bietet sich für eine gelegentliche Nutzung an. Vorteilhaft ist hier, dass die Lampen ohne Kabel und ohne Stromanschluss auskommen. Somit ist eine Platzierung an jeder Stelle möglich. Überdies können die Lampen mit in dem Campingurlaub genommen werden.

Allerdings scheint eine Balkon-Beleuchtung mit Batterien kurze Zeit sehr hell, um anschließend nur noch schwaches Licht von sich zu geben. Zudem müssen die Batterien regelmäßig ausgewechselt werden. Dies wiederum belastet die Umwelt. Eine bessere Alternative kann die Nutzung von wiederaufladbaren Akkus in Batterieform sein. Jene schonen die Umwelt und auf Dauer den Geldbeutel.

Die gleichen Vorteile wie batteriebetriebene Lampen hat auch die Balkon-Beleuchtung, die Solarbetrieben wird. Hierbei nutzt ein Solarpanel die Energie der Sonne, um Strom zu erzeugen. Jener wird mithilfe eines Akkus gespeichert. Nachts wird die Energie genutzt, um Licht auf Ihren Balkon zu bringen.

Ein großer Vorteil von Solarstrom ist, dass nach den Anschaffungskosten keine laufenden Kosten mehr anfallen. Die Systeme agieren autark und sind für einen sonnigen Außenbereich wie geschaffen. Diese Balkon-Beleuchtung ohne Stromanschluss kann einfach an einem passenden Ort installiert werden. Nachteile bestehen nur dann, wenn tagsüber nicht genügend Sonne scheint. Bei schattigen Nordbalkonen kann die Montage des Solarpanels beispielsweise schwierig werden.

Balkon-Beleuchtung, die mittels Strom betrieben wird, agiert zuverlässig und konstant. Somit wird rund ums Jahr bei jedem Wetter zuverlässig Licht generiert, solange kein Stromausfall ist.

Die Montage ist etwas aufwendiger, da eine Steckdose auf dem Balkon vorhanden sein sollte. Zudem können die notwendigen Kabel optisch stören. Bei einem Stromausfall wird auch Ihr Balkon im Dunkeln sein.

Tipp: Balkon-Beleuchtung mittels LED hat den Vorteil, dass wenig Strom verbraucht wird. Zugleich erhitzen sich die Lichter kaum und sind relativ robust. Wir empfehlen Ihnen, diese Balkon-Beleuchtung zu testen.

Balkon-Beleuchtung an der Wand, der Decke oder auf dem Tisch?

Neben der Wahl des Energielieferanten spielt auch die Wahl des Ortes eine entscheidende Rolle bei der Beleuchtung Ihres Balkons.

» Mehr Informationen

Hierbei wird grundsätzlich zwischen zwei Beleuchtungen unterschieden:

Direkte Beleuchtung Indirekte Beleuchtung
  • Licht fällt direkt auf gewünschte Zone
  • größerer Lichtradius
  • höhere Helligkeit
  • ideal für Bad, Arbeitsplatz etc.
  • Licht wird von Wand, Decke etc. reflektiert
  • schafft entspannte Atmosphäre
  • geringere Intensität des Lichts
  • geringere Helligkeit und Radius
  • kann einen Raum nicht vollständig beleuchten

Ideal ist meist eine Kombination aus direktem und indirektem Licht. So kann die Balkon-Beleuchtung einerseits an der Wand gewährleistet werden, um beispielsweise der Sitzecke eine entspannte Atmosphäre zu verleihen. Darüber hinaus kann eine direkte Beleuchtung über dem Tisch das späte Arbeiten etc. ermöglichen. Nach getaner Arbeit kann eine kleine Beleuchtung auf dem Tisch eine Kerze ersetzen.

Gerade bei einem großen Balkon sind mehrere Lichtquellen nötig, um der gesamten Fläche ausreichend Licht zu spenden. Dies können Sie geschickt nutzen, um verschiedene Bereiche mit unterschiedlichen Stimmungen zu schaffen.

Ein kleiner Balkon kann teilweise mittels einer einzigen Lichtquelle beleuchtet werden, wenn diese hell genug ist. Bei einem Balkon mit schmalen Ausmaßen wiederum können mehrere Wandleuchten und zusätzliche Lichtquellen ideal sein. Hier ist der geringe Lichtradius von Vorteil, um nicht den Nachbarbalkon etc. zu beleuchten.

Eine Wand Beleuchtung strahlt entweder nach oben oder unten. Es gibt auch Lampen, die beide Richtungen kombinieren. Durch diese Beleuchtung lässt sich die Wand sowie deren einzelne Bereiche in Szene setzen.

Bei einer Balkon-Beleuchtung auf dem Tisch ist die Lichtquelle relativ niedrig. Zudem grenzt die Tischplatte das Licht ein. Somit werden höher liegende Objekte nur von unten beschienen. Dies macht beispielsweise das Lesen eines Buches unmöglich. Andererseits ist die Lichtquelle auf dem Tisch ein gemütlicher Mittelpunkt. Wie bei einer Kerze bietet sich diese Option beispielsweise für einen Plausch nach dem Essen an.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Balkonbeleuchtungs-Varianten

  • verschiedene Lampen für Decke, Wand, Tisch etc.
  • einfache Installation, teilweise ohne Kabel
  • häufig günstig zu kaufen
  • individueller Stil
  • einfache Veränderung mit großer Wirkung
  • Lichtverschmutzung
  • stört ggf. die Nachbarn

Balkon-Beleuchtung kaufen – Tipps und Tricks

Achten Sie beim Kauf von Balkon-Beleuchtung auf folgende Dinge:

» Mehr Informationen
  • hochwertiges Material (z.B. rostfreies Aluminium und Edelstahl für den Außenbereich)
  • gute Isolierung und Verarbeitung (z.B. Schutzklasse IP44 oder mehr)
  • passender Energielieferant (Strom, Batterie, Solar etc.)
  • ausreichende Helligkeit
  • passender Farbton (z.B. Warmweiß, Kaltweiß, bunt)
  • einfache Bedienung (z.B. mittel Fernbedienung)
  • passende Wahl (z.B. Balkon Leuchte für Wand, Decke, Tisch)
  • lang haltender Akku und schnelle Ladezeit

Viele Balkon-Beleuchtungen haben diverses Zubehör. Hierzu kann beispielsweise ein Bewegungsmelder zählen. Ein Sensor schaltet das Licht automatisch bei Dämmerung an. Eine Zeitschaltuhr aktiviert und deaktiviert die Balkon-Beleuchtung zu festgesetzten Zeiten.

Des Weiteren gibt es Lichter, deren Helligkeit und Farbeinstellung sich individuell regeln lässt. Häufig ist dies bei Balkon-Beleuchtung aus LEDs der Fall.

Balkon-Beleuchtung können Sie bei diversen Händlern kaufen. Beispielsweise bietet der Baumarkt häufig ein Sortiment an Leuchtmitteln an. Bei Toom, Obi, Hagebau, Bauhaus und Co. können Sie ebenso fündig werden, wie bei Möbelhäusern wie IKEA, Roller oder Poco. Sogar Supermärkte wie Lidl, Aldi oder Real bieten saisonal Angebote an.

Wenn Sie allerdings ein bestimmtes Licht im Sinn haben, ist das online Bestellen vorteilhaft. Einerseits bekommen Sie die gewünschte Balkon-Beleuchtung direkt per Versand geliefert. Andererseits können Sie mittels Filter die gewünschten Größen und Maße, das Material etc. angeben. Somit wird Ihnen schnell eine Palette an passenden Produkten gezeigt.

Zudem können Sie bei Balkon-Beleuchtung Shops wie beispielswiese BEGA, Paulmann, Prediger oder Albert Leuchten Balkon-Beleuchtungsideen sammeln. Unter anderem jene Hersteller können Ihre Bedürfnisse mit langjährigen Erfahrungen erkennen und Empfehlungen aussprechen. Ein Balkon-Beleuchtungstest kann Ihnen die besten Angebote aufzeigen.

Außerdem ist die Konkurrenz im Internet groß. Dies erhöht die Chance, günstig einzukaufen. Spezielle Portale haben sich auf Preisvergleiche spezialisiert und zeigen Ihnen reduzierte Preise, Angebote und Sales auf. Somit finden Sie die beste Beleuchtung des Balkons für Ihren Geschmack und Geldbeutel.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Balkon-Beleuchtung – passendes Licht für große und kleine Balkone
Loading...

Kommentar veröffentlichen