Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Außenrollos – eine sinnvolle Anschaffung?

AußenrollosOb eigenes Haus oder gemietete Wohnung, in beiden Fällen haben Sie, gegebenenfalls in Absprache mit dem Vermieter, diverse Möglichkeiten, Ihre Zimmer zu verdunkeln. Immer beliebter werden Außenrollos, die Sie an Fenster, Türen, Balkonen und Terrassen anbringen können. Mit der Anbringung von Außenrollos können Sie nicht nur die Fassade verschönern, sondern auch einen Sicht- und Sonnenschutz erzeugen. Gefragt sind Außenrollos zum Klemmen, so dass ein Bohren in die Wände nicht erforderlich ist. Dabei stehen Ihnen verschiedene Ausführungen von Außenrollos zur Verfügung.

Außenrollo Test 2020

Was ist ein Außenrollo?

AußenrollosAußenrollos haben meist eine Kassettenoptik und sind auch als Senkrechtmarkisen bekannt. Das liegt daran, dass sie vor Fenster und Balkontüren in einer horizontalen Position angebracht werden. Hin und wieder finden Sie auch die Bezeichnung Balkonrollo. Der Behang der Außenrollos ist aus einem Markisenstoff oder Aluminium beziehungsweise Hart-PVC hergestellt. Sie sind in verschiedenen Ausführungen, Farben und Größen erhältlich. Außerdem gibt es diverse Anbringungsmöglichkeiten der Außenrollos an das Fenster oder an die Balkontür.

» Mehr Informationen

Welche Arten von Außenrollos gibt es?

Senkrechtmarkisen haben verschiedene Bauweisen und sind aus diversen Materialien hergestellt. Somit sind die Außenrollos auch für unterschiedliche Scheiben geeignet.

» Mehr Informationen

Hier ein Kurz-Überblick über Außenrollos mit Stoffmaterialien:

Außenrollo mit Stahlseil Außenrollo mit Führungsschiene
geeignet für kleine bis mittelgroße Fenster beziehungsweise für kleinen Balkon geeignet für größere Fenster / Balkontüren beziehungsweise für großen Balkon
Stoffbehang wird in die Kassette eingefahren seitliche Führungsschienen sind stabil und robust
Führung über Seil-Technik Schienenführung zieht Stoffbehang in Kassette ein
diverse Bedienungsmöglichkeiten:

  • manuell per Kurbel, Schnur, Gurtzug
  • elektrisch per Motor
diverse Bedienungsmöglichkeiten:

  • manuell per Kurbel, Schnur, Gurtzug
  • elektrisch per Motor

TIPP: Außenrollo günstig kaufen

Sie möchten ein Außenrollo kaufen? Dann können Sie sich vorab auch Erfahrungsberichte und Empfehlungen von Verbrauchern im Internet ansehen, die Außenrollos gekauft haben. Diese Kundenstimmen können bei der Kaufentscheidung sehr hilfreich sein. Sie können Außenrollos im Fachhandel wie Obi, Bauhaus, Hornbach, Baumarkt, Toom, Hagebaumarkt sowie Möbelhäusern wie Ikea und Dänisches Bettenlager erwerben. Natürlich können Sie auch bequem von zu Hause im Außenrollo Shop online kaufen. Dort können Sie im Sale auch gute Angebote von Außenrollos entdecken. Ein Preisvergleich kann sich durchaus lohnen.

» Mehr Informationen

Außenrollo Test – können Erfahrungsberichte helfen?

Wenn Sie sich vorab über einzelne Produkte informieren wollen, kann ein Testbericht über Außenrollos helfen, einen besseren Überblick zu bekommen. Einige unabhängige Organisationen testen regelmäßig Produkte und stellen, meist gegen Entgelt, einen Bericht und Testsieger zur Verfügung. Ausserdem finden Sie im Internet auch viele Erfahrungsberichte und Empfehlungen von Kunden, die sich ein Außenrollo zugelegt haben. Diese Kundenstimmen können ebenso zur Kaufentscheidung beitragen wie Testberichte über Außenrollos.

» Mehr Informationen

Was sind die Vorteile und Nachteile von Außenrollos?

Wir haben uns die Vorteile von Außenrollos genauer angesehen. Diese überwiegen eindeutig gegenüber den Nachteilen. Im Folgenden haben wir die Vorteile und Nachteile von Senkrechtmarkisen für Fenster und Balkontüren zusammengefasst.

Die Vorteile von Außenrollos sind:

  • Sicht- und Blendschutz von außen
  • flexibler Sonnenschutz
  • Farbe und Muster des Außenrollos unabhängig von der Inneneinrichtung
  • große Auswahl an Farben und Größen vorhanden
  • verschiedene Befestigungsmöglichkeiten (z.B. Außenrollo zum Klemmen)
  • geringe Verschleißerscheinungen
  • je nach Material (Alu, Hart-PVC) auch Schallschutz

Die Nachteile von Außenrollos sind:

  • zusätzliche Anschaffung
  • die meisten Modelle nicht verstellbar
  • Größe muss genau zum Fenster / zur Balkontür passen

Wer sind beliebte Hersteller von Außenrollos?

Auf dem Markt können Sie sehr viele Marken und Anbieter von Senkrechtmarkisen finden. Wir haben die gängigsten Hersteller für Sie herausgesucht und nachfolgend aufgelistet:

  • Gardinia
  • VidaXL
  • Aulkon
  • Denk
  • Ledel
  • Schlotterer
  • Warema

Welche Materialien von Außenrollos erfüllen ihre Zwecke?

Sie möchten sich ein Außenrollo anschaffen? Dann sollten Sie nicht nur auf den Preis und die Farbe achten, sondern auch auf das verwendete Material und die entsprechenden Eigenschaften.

» Mehr Informationen

Hier eine kleine Übersicht:

Material Schutz vor Sonne Schutz vor Sicht Schutz vor Einbruch
Stoff Ja Ja Nein
Lamellen
(Kunststoff / Aluminium)
Ja Ja Nein

Hinweis: Hier muss jedoch erwähnt werden, dass bei Außenrollos aus Textilstoff meist eine Sicht nach Außen möglich ist. Hingegen ist das bei PVC- oder Aluminum-Außenrollos nicht möglich. Dort kommt es zu einer fast kompletten Verdunkelung.

Wie bringe ich Außenrollos richtig an?

Sie möchten keine Löcher in die Hauswand bohren? Das ist bei vielen Modellen auch gar nicht notwendig. Für einen kleinen Balkon oder kleine Fenster eignen sich besonders die Außenrollos zum Klemmen. Diese können Sie normalerweise einfach an der Wand befestigen und es ist eine schraubenlose Selbstmontage möglich. Der Griff zur Bohrmaschine entfällt.

» Mehr Informationen

Was hat ein Rolladenmotor mit einem Außenrollo zu tun?

Grundsätzlich ersetzt ein Rollladenmotor eine manuelle Bedienung der Außenrollos per Kurbel, Schnur, Seil oder Gurtzug. Ein Rollladenmotor hat eine integrierte, vollautomatisierte Technik. Sie müssen also nur noch einen Schalter drücken und das Rollo wird mit elektrischer Kraft nach oben gezogen oder heruntergelassen. Sehr moderne elektrische Modelle sind sogar mit einer Zeitschaltuhr oder Sensoren ausgestattet, so dass Sie nicht einmal mehr einen Knopf bedienen müssen. Es gibt zwei verschiedene Antriebssysteme bei Rollladenmotoren: elektrische Gurtwickler und Rohrmotor.

» Mehr Informationen

Was ist ein elektrischer Gurtwickler bei einem Rollladenmotor?

  • Bedienung des Gurtzugs mit Strom
  • Montage direkt an der Wand neben dem Außenrollo
  • einfache Anbringung
  • Gurtband wird über Spannrolle gezogen
  • auch schwenkbare Aufputz- und Unterputzmodelle erhältlich

Was ist ein Rohrmotor?

  • Motor in vorhandene Rollladenwelle integriert
  • Drehung der Welle entsteht durch Motorantrieb
  • Rollladenwelle im sogenannten Rollladenpanzer platziert
  • Rollladenpanzer ist wiederum im Rollladenkasten untergebracht

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Außenrollos – eine sinnvolle Anschaffung?
Loading...

Kommentar veröffentlichen